Salate: Fränkischer Brotzeit-Salat

15 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tomate frisch 1 Stück
Bauerngurke klein 1 Stück
Radieschen frisch 3 Stück
Schalotte 1 Stück
Fleischwurst / Stadtwurst schwarz geräuchert 50 Gramm
Fleischwurst / Stadtwurst Hausmacher Art 50 Gramm
Pressack - Blut- oder Rotwurst 50 Gramm
Nürnberger Bratwürste 2 Stück
Zucker 2 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz 3 Prisen
Salz 3 Prisen
Balsamico-Essig weiß 1 Esslöffel
Sonnenblumenöl 3 Esslöffel
Kräuter gehackt - hier: Rucola, Kerbel; Petersilie und Schnittlauch 1 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2612 (624)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
16,8 g
Fett
62,5 g

Zubereitung

1.Bauerngurke, Tomate und Radieschen waschen und in kleine Stücke schneiden. Schalotte schälen und in Scheiben schneiden.

2.Die Bratwürste in einem Esslöffel Öl braten.

3.Alle Wurstsorten ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden.

4.Aus Essig, Öl, Salz, Pfeffer und Zucker eine Marinade herstellen und alles zusammen gut vermischen.

5.Mit den gehackten Kräutern und einer Scheibe Bauernbrot servieren. Hier seht ihr das Brot aus meinem KB Brot/Brötchen: Mischbrot im Glashaus

6.Wer keinen Pressack (Blut-oder Rotwurst) mag, ersetzt sie einfach durch Fleisch- oder Leberkäse oder nimmt von den anderen Wurstsorten entsprechend mehr.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salate: Fränkischer Brotzeit-Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salate: Fränkischer Brotzeit-Salat“