Fritatta mit Tomaten, Spinat & Ricotta

Rezept: Fritatta mit Tomaten, Spinat & Ricotta
LOW CARB! Und total variabel! Omelette aus dem Ofen! :-)
85
LOW CARB! Und total variabel! Omelette aus dem Ofen! :-)
12
18911
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kleine
Zwiebel
1 EL
Rapsöl
250 g
Romatomaten
150 g
Blattspinat
etwas
Basilikum gehackt
100 g
Ricotta
6
Eier
etwas
Gewürzsalz aus meinem KB
etwas
Knoblauchpfeffer aus meinem KB
etwas
Muskatnuss frisch gerieben
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.08.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
460 (110)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
9,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fritatta mit Tomaten, Spinat & Ricotta

ZUBEREITUNG
Fritatta mit Tomaten, Spinat & Ricotta

1
Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Tomaten waschen, halbieren, Strunk entfernen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin anrösten, dann Tomatenwürfel und Spinat dazugeben. 5 Minuten braten. Etwas mit den obigen Gewürzen würzen!
Backofen auf 200 Grad vorheizen!
2
Pfanne vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Basilikum darüber zetten. Dann Ricotta darauf verteilen und die Eier darüber geben! Nochmal etwas würzen.
3
iIn der Pfanne (ohne Plastikgriff) in den Ofen geben und ca. 15-25 Minuten backen!
4
Wer mag ist Brot dazu, bei uns gabs die Fritatta so! :-)
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von wurzelmama

KOMMENTARE
Fritatta mit Tomaten, Spinat & Ricotta

Benutzerbild von PiaPia
   PiaPia
Hallo Regine, das hört sich sehr lecker an! Paprika und schwarze Oliven könnte ich mir in der Frittata auch noch gut vorstellen. :)
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Ich habe hier jede menge Kommentare gelöscht weil die meisten davon unverschämt waren und die Kommentare auf diese Frechheiten jetzt nicht mehr nachvollziehbar sind. LG Regine
Leider mussten wir hier einen Kommentar entfernen.
Leider mussten wir hier einen Kommentar entfernen.
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Fleisch muss nicht immer auf den Tisch. Ist dir gut gelungen. Mich würden auch mal die Zubereitungsschritte fotografisch interessieren. LG Gabi
Leider mussten wir hier einen Kommentar entfernen.
Benutzerbild von Lena-und-Harald
   Lena-und-Harald
Eine leckere Fritata. Werde die mal machen.
Leider mussten wir hier einen Kommentar entfernen.

Um das Rezept "Fritatta mit Tomaten, Spinat & Ricotta" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung