Wirsing-Roulade mit Nussfüllung

Rezept: Wirsing-Roulade mit Nussfüllung
vegan, festlich
5
vegan, festlich
00:50
3
1198
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 mittelgroßer
Wirsing
2
Zwiebeln rot
200 g
Nuss-Mix (Hasel-, Walnuss, Cashew, Mandel)
200 g
Räuchertofu
1
Knoblauchzehe
Paprikapulver, edelsüß
2 El
Gomasio
200 ml
Hafersahne
1 El
Cashewmus pur
50 ml
Weißwein
50 ml
Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
Bratöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.12.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
820 (196)
Eiweiß
12,3 g
Kohlenhydrate
4,7 g
Fett
13,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Wirsing-Roulade mit Nussfüllung

ZUBEREITUNG
Wirsing-Roulade mit Nussfüllung

1
Ganz vorsichtig ca. 12 schöne Blätter vom Kohlkopf lösen. In kochendem Wasser blanchieren und eiskalt abschrecken. Dicke Blattrippen vorsichtig flach schneiden. Je 3 Blätter leicht überlappend auf ein Küchentuch legen.
2
2 weitere Blätter vom Kohlkopf lösen und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. 100 g Nüsse grob, 100 g Nüsse fein hacken. 100 g Tofu fein würfeln.
3
In etwas Öl die Zwiebeln und den Knoblauch andünsten. Dann Nussmix, Tofu und Kohlstreifen zufügen. Würzen mit Gomasio, Paprikapulver und Pfeffer.
4
Restlichen Tofu mit 3 El Hafersahne cremig pürieren und untermischen. Ggf. mit Gewürzen abschmecken.
5
Je 1 guten El der Füllung auf die Kohlblätter geben. Seiten einschlagen und fest einrollen. Hierbei sind Rouladenklammern wirklich sehr hilfreich! Wer keine hat, sollte zumindest Zahnstocher oder Rouladennadeln verwenden.
6
Etwas Öl in einer tiefen Schmorpfanne erhitzen und die Rouladen vorsichtig von allen Seiten anbraten, bis sie bräunen. Rouladen herausheben.
7
Den Bratensatz mit Brühe und Wein ablöschen. Hafersahne und Cashewmus einrühren. Rouladen in die Sauce geben und mit geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten schmoren. Wenn die Sauce zu sehr andickt mit etwas Brühe aufgießen.
8
Wir haben dazu Klöße gegessen und die restliche Füllung (wir haben nur 4 Rouladen gemacht, da bleibt etwas übrig) auf der Roulade verteilt.

KOMMENTARE
Wirsing-Roulade mit Nussfüllung

Benutzerbild von barbara62
   barbara62
Wie man sieht, kann auch ein Gericht ohne totes Tier sehr lecker herüber kommen. Ich scheue mich eigentlich immer nur deswegen davor, weil ich mich an einige Zutaten gewöhnen und sie extra kaufen müsste. Kein Argument, ich weiß, aber ich werde Deine Gerichte weiter verfolgen. Mal sehen, vielleicht kann ich mir dann einen Ruck geben. So von Dir präsentiert, durchaus ein Gericht, was feiertags-tauglich ist. Toll. LG Barbara
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Das würde mir auch schmecken das hast du ganz schön angerichtet Lg Bruno
   L****t
Ein schönes Rezept, ich würde den Tofu mit Reis ersetzen, ich kann mich mit Tofu nicht anfreunden;-)) LG Christiane

Um das Rezept "Wirsing-Roulade mit Nussfüllung" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung