Blumenkohl-Bombe *SPEZIAL*

Rezept: Blumenkohl-Bombe *SPEZIAL*
LOW CARB! Ansonsten mit z.B. Kartoffeln
81
LOW CARB! Ansonsten mit z.B. Kartoffeln
9
13673
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Blumenkohl:
300 g
Blumenkohl frisch
1 TL
Salz
1 Prise
Zucker braun
Fleischmasse:
200 g
Rinderhackfleisch
2
Bratwürste grob
1 TL
Senf
1 TL
Majoran
1 TL
Paprikapulver
0,5 TL
Knoblauchpfeffer aus meinem KB
0,5 TL
Gewürzsalz aus meinem KB
1 Prise
Muskatnuss frisch gerieben
Zum Überbacken:
2 Scheiben
Gouda
2 EL
Saure Sahne 10 % Fett
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.09.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
468 (112)
Eiweiß
8,7 g
Kohlenhydrate
3,4 g
Fett
7,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Blumenkohl-Bombe *SPEZIAL*

Fleisch Rind Rinderbraten zartrosa und rückwärts gegart a la Biggi

ZUBEREITUNG
Blumenkohl-Bombe *SPEZIAL*

Blumenkohl:
1
Blumenkohl etwa 5 Minuten in Salzwasser und etwas Zucker blanchieren! Abkühlen lassen! Etwas Brühe aufheben! BACKOFEN AUF 180 Grad vorheizen!
Fleischmasse:
2
Hackfleisch mit den Gewürzen, Senf und Kräuter in eine Schüssel geben. Bratwürste ausdrücken und dazugeben. Alles gut verkneten. Masse gut um den Blumenkohl drücken!
Blumenkohl:
3
Blumenkohl in eine Auflaufform setzen, etwas Brühe dazugeben. Auf der Fleischmasse 2 EL saure Sahne verteilen und den Käse darauf legen! Blumenkohlbombe im vorgeheizten Ofen etwa 35 Minuten backen!
4
Servieren! :-)
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von Test00
Benutzerbild von EsZapfinche

KOMMENTARE
Blumenkohl-Bombe *SPEZIAL*

Benutzerbild von Test00
   Test00
Habe das Rezept nun getestet. Ausser noch Chili kleingeschnitten, und leicht angedünstet, mit ins Hack gegeben, habe ich nichts verändert. War alles sehr lecker. Danke für das köstliche Rezept. LG. Dieter
Benutzerbild von ayse82
   ayse82
Lecker
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Eine bombastische Idee.Und bestimmt super lecker. LG Brigitte
Benutzerbild von kuchentiger
   kuchentiger
Die Idee ist bombastisch, Danke für den toller Einfall.....GvlG Robert
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Warum können Kriege nicht mit solch leckeren Bomben ausgetragen werden? Das würde vieles auf der Welt leichter machen. Tolles Rezept.... Ich habe ein Ähnliches in meinem KB. Dazu brauchts keine Kartoffeln mehr. Ganz viele liebe Grüße von Gabi

Um das Rezept "Blumenkohl-Bombe *SPEZIAL*" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung