Nudel - Hackfleischtopf mit Weißkohl

50 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
ein kleiner Weißkohl 700 g
Hackfleisch gemischt 500 g
Zwiebel 1
Öl zum anbraten etwas
Salz, Pfeffer etwas
Paprika edelsüß 1 Teelöffel
Kümmel gemahlen 0,5 Teelöffel
nach Geschmack auch ganzen Kümmel etwas
Tomaten gehackt 1 Dose klein
Tomaten passiert (1 Glas eigene Ernte) oder 1 Dose klein
Gemüsebrühe 1 Liter
Nudeln nach Wunsch ( Spirelli o.a. ) 250 g
Kräuter frisch aus dem Garten, Petersilie, Schnittlauch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
100 (24)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
2,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Vom Weißkohl die äußeren Blätter entfernen, vierteln und den Strunk rausschneiden. Den Kohl in feine Steifen schneiden. Zwiebel schälen und ebenfalls in Streifen schneiden.

2.Öl in einem großen Topf (oder Pfanne) erhitzen und das Hackfleisch mit den Zwiebeln darin anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen. Den Kohl dazu geben und gut durchrühren. Kümmel dazu geben, wir mögen gern den ganzen Kümmel. Dann mit den Tomaten ablöschen und 0,5 l Gemüsebrühe zugeben. Bei mittlerer Hitze etwa 10-20 Minuten köcheln lassen ( je nach Garzeit vom Kohl). Dann die Nudeln zugeben und weitere 8-10 Minuten köcheln lassen, bis die Nudeln gar sind. Dabei die restliche Brühe nach und nach zugeben, bis zur gewünschten Konsistenz.

3.Den Hackfleischtopf auf Tellern, mit frischen gehackten Kräutern, anrichten.

4.Den Rest am nächsten Tag aufwärmen, da schmeckt er noch besser. Oder wer mag gibt ihn in eine Auflaufform und streut Käse darüber, im Ofen überbacken, ein leckerer Auflauf.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudel - Hackfleischtopf mit Weißkohl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudel - Hackfleischtopf mit Weißkohl“