Überbackener Chinakohl

leicht
( 80 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Chinakohl 1
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Tomaten 2
Käse; z.B. Cheddar oder einfach nach Wunsch 6 Scheiben
Gekochter Schinken 2 Scheiben
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Salz und Pfeffer etwas
Paprikapulver edelsüß etwas
Kümmel gemahlen 1 Msp
Butter zum Braten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
942 (225)
Eiweiß
19,4 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
16,4 g

Zubereitung

1.Vom Chinakohl den harten Strunk rausschneiden. In Streifchen schneiden, waschen und abtropfen lassen. Knoblauchzehe und Zwiebel fein hacken. Tomaten in Würfel schneiden.

2.In einer Pfanne etwas Butter zerlassen und das Hackfleisch anbraten. Zwiebel- und Knoblauchwürfel zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.Solange schmurgeln lassen, bis das Hackfleisch braun und krümelig ist.

3.In einem Topf etwas Butter lassen und den Chinakohl zugeben. Leicht salzen und pfeffern. Kümmel zugeben. 5 Minuten dünsten.

4.Eine Auflaufform leicht einfetten. Zuerst das Hackfleisch darin verteilen. Darauf den Chinakohl geben. Mit Tomatenwürfeln bestreuen und mit dem grob zerteilten Kochschinken belegen. Käse auflegen. Im heißen Ofen bei ca. 200 Grad 15-20 Minuten überbacken. Der Käse sollte schön goldbraun sein.

5.Bei uns gibt´s heute Kartoffelbrei dazu, schmeckt aber auch mit Salzkartoffeln.

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackener Chinakohl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 80 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackener Chinakohl“