Rotkohl - überbacken

45 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rotkohl 1
Marinade
Knoblauchzehe 2
Zitronensaft frisch gepresst 1
Olivenöl 50 ml
Salz, Pfeffer etwas
Kartoffelpüree
Kartoffeln 500 g
Milch lauwarm 200 ml
Butter 30 g
Muskat frisch gerieben etwas
Gehackte
Öl zum anbraten etwas
Hackfleisch 400 g
Zwiebel gehackt 1
Paprika 1
Brühe 150 ml
Topping
Käse gerieben nach Belieben etwas
Bratensoße etwas
Petersilie etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
663 (158)
Eiweiß
7,8 g
Kohlenhydrate
6,8 g
Fett
11,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Von dem Rotkohl die äußeren welken Blätter entfernen. Dann den Rotkohl in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden. Dann die Scheiben auf ein mit Backpapier belegtem Backblech legen.

2.Für die Marinade den Knoblauch hacken, Zitrone auspressen und mit Olivenöl mischen. Damit die Rotkohlscheiben bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Nun ab damit in den Backofen bei 180°C für 45 Minuten.

3.In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und in Salzwasser gar kochen. Zwiebeln hacken und Paprika in Würfel schneiden.

4.Nun das Hackfleisch in etwas Öl kurz anbraten. Dann die gehackten Zwiebeln, in würfeln geschnittene Paprika und Brühe zugeben. Alles miteinander erhitzen.

5.Wenn die Kartoffeln gar sind, das Wasser abgießen. Dann Milch, geriebene Muskat und Butter zugeben und zu einem cremigen Püree stampfen. Dann wird auf jeder Rotkohlscheibe etwas Püree verteilt. Danach etwas von dem gebratenem Gehackten darauf geben. Zum Schluß noch Käse darüber streuen, und noch einmal für 10 Minuten in den Backofen damit der Käse zerlaufen kann.

6.Wer mag kocht in der Zwischenzeit noch eine Bratensoße, ich hatte genügen vom angebratenem Hackfleisch übrig.

7.Den überbackenen Rotkohl auf Tellern anrichten etwas Soße drüber geben und mit gehackter Petersilie bestreuen und genießen. Selbst der knusprig gebackene Rand vom Rotkohl war lecker.

Auch lecker

Kommentare zu „Rotkohl - überbacken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotkohl - überbacken“