Lahana fɪrɪnda ~ Weißkohlauflauf

leicht
( 103 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weißkohl frisch 1 kleiner
Zwiebeln 2
Butter 6 EL
Hackfleisch vom Rind,Kalb,Hammel oder Lamm 500 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprikapulver scharf 2 TL
Fleischbrühe 0,25 Liter
Tomatenmark 3 EL
geriebener Kasar-Käse erstzweise Gauda-Käse 100 g
Eier 3
Milch 0,25 Liter

Zubereitung

1.Zuerst den Weißkohl vierteln, die äußeren Blätter und Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden, diese dann waschen und gut abtropfen lassen. Die Zwiebeln in grobe Würfel schneiden und iese dann mit der Butter glasig dünsten. Zu den Zwiebeln dann das Hackfleisch zu geben und gut rundherum anbraten ca. 5-8 Minuten.

2.Nun den geschnittenen Kohl zur Hackmischung geben und kräftig mit Salz, Pfeffer und den Paprikapulver dazugeben und kurz mit braten lassen. Alles dann mit der Fleischbrühe ablöschen den Tomatenmark einrühren aufkochen lassen und dann bei geringer Hitze ca. 30 Minuten dünsten lassen.

3.Backofen nun schon mal auf die 180°C vorheizen. Wenn man eine Pfanne genommen hat die auch in den Backofen kann muss es nicht umbedingt in eine Auflaufform umfüllen. Diese muss aber gut eingefettet werden. Nun die Eier gut verquirlen so ca. 2 Minuten, dann die Milch mit etwas Salz zufügen und nochmals gründlich verrühren.

4.Käse nun über die Hack-Kohl-Masse geben und mit der Eiermilch begießen. Der Aufllauf muss nun für ca. 20-30 Minuten im Backofen überbacken. Dazu schmeckt ein lecker Fladenbrot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lahana fɪrɪnda ~ Weißkohlauflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 103 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lahana fɪrɪnda ~ Weißkohlauflauf“