Auflauf: Hack-Auflauf mit Kohlrabi und Sellerie

45 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rindertartar 350 Gramm
Knollensellerie frisch 300 Gramm
Kohlrabi frisch 500 Gramm
Sonnenblumenöl 1 EL
Oregano getrocknet 1 EL
Bio-Eier 2
Milch 1,5 % Fett - ich nahm 3,5 % 250 ml
Käse gerieben 30% Fett i.d.Tr. - Vollfettstufe bei mir 250 Gramm
Muskat frisch gerieben etwas
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Den Sellerie und Kohlrabi schälen und in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.

2.Beides in kochendem Salzwasser ca. 2-3 min. blanchieren. Durch ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.

3.Den Backofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen.

4.Öl in einer Pfanne erhitzen und das Tartar darin krümelig anbraten und kräftig mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen.

5.Die Milch mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss verquirlen.

6.In eine Auflaufform schichten wir nun abwechselnd die Gemüsescheiben, Tartar und geriebenen Käse. Enden tun wir mit den Gemüsescheiben.

7.Zum Schluß gießen wir die verschlagene Eiermilch darüber und bestreuen das Ganze gut mit geriebenem Käse (wer mag kann Parmesan nehmen). Ich hatte geriebenen Gouda.

8.Auflauf in die Mitte vom Backofen schieben und ca. 30 min backen. Bei meinem Ofen dauert es immer etwas länger bis die Oberseite schön gebräunt ist.

9.Wenn man wirklich über Nacht abnehmen möchte, darf es kein Brot geben oder andere Beilagen wie Kartoffeln, Nudeln oder sonstiges. Es hilft vielleicht, wenn man dran glaubt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Auflauf: Hack-Auflauf mit Kohlrabi und Sellerie“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Auflauf: Hack-Auflauf mit Kohlrabi und Sellerie“