Eintopf: Weißkohl ostfriesisch - (Buuskohl)

leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weißkohl ca 600-700g 1/2
Zwiebeln 3
Schweineschmalz/-fett 20 - 30 g
Fleischbrühe 500 ml
Kasselerspeck 250 g
Kartoffeln 500 g
Kümmel 1 TL (gestrichen)
Selleriesalz 1 TL (gestrichen)
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
163 (39)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
8,0 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

1.Den Weißkohl vom Strunk befreien, vierteln und in ca 1 1/2 - 2 cm breite Streifen schneiden. Die Zwiebeln pellen, halbieren und in Streifen schneiden.

2.Das Schmalz in einem Topf erhitzen und die Kohl- und Zwiebelstreifen darin anschmoren. Die Brühe aufgießen, mit dem Kümmel würzen, den Speck im Stück dazugeben und alles bei geringer Hitze zugedeckt ca 40 Min. garen.

3.In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, in mundgerechte Würfel schneiden, waschen und zum Kohl geben. Mit Selleriesalz und Pfeffer würzen und noch weitere 15 - 20 Min. garen.

4.Den Speck aus dem Topf nehmen, kleinschneiden und wieder zum Kohl geben. Ich habe das Fette vom Speck ganz klein gewürfelt, in einer heißen Pfanne ausgelassen und dann zum Kohl gegeben. Evtl noch mit Selleriesalz und Pfeffer nachwürzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eintopf: Weißkohl ostfriesisch - (Buuskohl)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eintopf: Weißkohl ostfriesisch - (Buuskohl)“