Gemüse: Wirsing-Schichtkohl aus dem Römertopf

2 Std leicht
( 74 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wirsingkohl frisch 1
Hackfleisch gemischt 250 g
Schinkenspeck mager gewürfelt 100 g
Zwiebel gewürfelt 1
Ei 1
Majoran 1 TL
Selleriesalz und Pfeffer etwas
--------------------------------- etwas
Tomatensaft 500 ml
Butter 20 g
Mehl 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
--------------------------------- etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std 40 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
2 Std 30 Min

1.Den Kohl 30 Min. in kaltes Salzwasser legen, damit Kleintiere rauskommen. Aus dem Wasser nehmen und die großen äußeren Blätter abschneiden und 10 Min. blanchieren. Den übrigen Kohl vierteln und ein Viertel in etwas Salzwasser halbgar kochen und hacken. Von den großen Blättern die harten Stiele rausschneiden und zusammen mit dem Restkohl kleinschneiden.

2.Das Hack mit dem Ei, dem gehackten Kohl den Zwiebeln und der Hälfte der Schinkenwürfel vermischen. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen.

3.Nun den kleingeschnittenen Kohl und die Hackmischung abwechselnd in den gewässerten Römertopf schichten und den rest Schinken darüber verteilen. Die Kohllagen mit Selleriesalz und Pfeffer bestreuen.

4.In einem Topf das Mehl in der Butter anschwitzen und mit dem Tomatensaft verrühren. Aufkochen und ein paar Min. köcheln lassen. Diese Soße über den Schichtkohl gießen und den Topf schließen.

5.Den Römertopf in den kalten Ofen stellen und den Kohl bei 200° 90-100 Min. schmoren.

6.Eine andere Variante mit Weißkohl und statt mit Tomatensaft mit dem Kohlwasser schmeckt auch sehr gut.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse: Wirsing-Schichtkohl aus dem Römertopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 74 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse: Wirsing-Schichtkohl aus dem Römertopf“