Gemüsebeilage - Rotkohl nach Oma´s Kochbuch ....

leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rotkohl frisch 1
Äpfel frisch 2
Griebenschmalz 1 EßL
Lorbeerblatt 1 großes
Salz,Pfeffer,Zucker,Zitrone,Zimt etwas
Zwiebel 1
Schinkenspeck gewürfelt 200 gr.

Zubereitung

1.Den Kohlkopf von den ersten Blättern befreien, vierteln und klein schneiden.

2.In einem Topf den Griebenschmalz weich werden lassen und den kleingeschnittenen Kohl dazu geben. Mit Wasser auffüllen, die Äpfel schälen,entkernen,klein schneiden,auf den Kohl oben darauf das Lorbeerblatt,salzen,pfeffern und eine Prise Zimt dazu, alles zum kochen bringen, ca. 1 Stunde leicht köcheln lassen.

3.Zwischendurch immer ein mal umrühren,falls das Wasser auskocht etwas nachfüllen.

4.In einer Pfanne den Speck auslassen und die Zwiebeln darin bräunen.Zum abkühlen zur Seite stellen...

5.Den Rotkohl mit Salz,Pfeffer,etwas Zucker und Zitrone abschmecken, dann den Speck mit den Zwiebeln unterrühren und alles gut durchziehen lassen.

6.TIPP! Ich koche es immer vor,denn am nächsten Tag schmeckt er erst richtig ;-)...und das reicht auch für 2 Mahlzeiten ;-)

7.2. Tipp: besonders toll schmeckt der Rohtkohl mit Glühwein angemacht,probiert es mal ;-)))

8.Kalkulation für diesen Topf voll : ca. 2,50 €

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüsebeilage - Rotkohl nach Oma´s Kochbuch ....“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüsebeilage - Rotkohl nach Oma´s Kochbuch ....“