Gefüllter Blumenkohl

45 Min leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
großer Blumenkohl 1
Gehacktes 400 Gramm
Zwiebel 1
eingeweichtes Brötchen 0,5
Ei 1
Salz, Pfeffer etwas
Zitronensaft 1 Esslöffel
Holländische Soße 1 Päckchen
Petersilie 1 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
318 (76)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
2,9 g
Fett
6,1 g

Zubereitung

1.Blumenkohl putzen, waschen. Wasser mit dem Zitronensaft kochen lassen. Den Blumenkohl darin ca. 10 Minuten blanchieren. Mit kalten Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Zwiebel schälen, fein hacken. Das Brötchen ausdrücken. Gehacktes, Brötchen, Zwiebel und Ei miteinander vermengen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

2.Die Gehacktesmasse mit einem Löffel von unten in den Blumenkohl drücken. Den gefüllten Blumenkohl in Alufolie packen und auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 45 Minuten backen.

3.Die holländische Soße nach Packungsanweisung kochen. Petersilie waschen, fein hacken. Etwas beiseite tun. Den Rest in die Soße rühren. Den Blumenkohl aus der Folie nehmen. Mit der Soße auf Tellern anrichten und mit der restlichen Petersilie bestreuen. Dazu schmecken Salzkartoffeln.

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllter Blumenkohl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllter Blumenkohl“