Schoko-Kokos -Kugeln

15 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
2 P. Butterkekse 1 bis
Milchmädchen , gezuckerte Kondensmilch 1 Dose
Kokosraspeln 0,5 Pk.
Schokokuvertüre etwas
Kokosraspeln, optional etwas
gehackte geröstete Mandeln , optional etwas
bunte Streuseln , optional etwas
geröstete ,gehackte Haselnüsse, optional etwas
weiße Kuvertüre zum besprenkeln , optional etwas

Zubereitung

1.Butterkekse in einen Mixer oder Küchenmaschine zermahlen. In einer Schüssel geben und mit Milchmädchen verkneten.

2.Jetzt soviel Kokosraspeln zufügen,bis eine formbare Masse entstanden ist.

3.Aus der Masse nun walnussgroße Kugeln formen und erstmal in den Kühlschranke stellen.

4.Schokoglasur über ein Wasserbad zum schmelzen bringen und die Kugeln in die Schokolade tauchen.

5.Nun in Kokosraspeln.gehackte geröstete Mandeln oder Haselnüsse oder bunte Streuseln wälzen oder damit bestreuen und trocknen lassen.Wer mag kann weiße Kuvertüre über ein Wasserbad schmelzen und die Kugeln damit besprenkeln.

6.Oder einfach auf ein Kuchengitter oder einem mit Backpapier ausgelegtes Blech setzten und trocknen lassen.

7.Bis zum verzehr kalt stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Kokos -Kugeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Kokos -Kugeln“