Süßes: Schoko-Kokos-Kugeln

leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kokosflocken 200 g
Eiweiß 4
Zitronensaft 1 EL
Puderzucker 5 EL
Mehl 25 g
Kakaopulver 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2538 (606)
Eiweiß
7,7 g
Kohlenhydrate
15,5 g
Fett
58,1 g

Zubereitung

1.Kokosflocken, 3 Eiweiß, Zitronensaft, 4 EL Zucker und 20g Mehl vermengen und dann in einen Topf geben.

2.Nun bei milder Hitze ca. 30 Minuten unter Rühren erwärmen. (Das Ganze wird dabei zu einer festen, klebrigen Masse.) Anschließend vom Herd nehmen.

3.Das letzte Eiweiß einrühren. Mehl und Kakao mischen und ebenfalls unterrühren.

4.Aus dieser Masse kleine (etwa rumkugel-große) Kugeln formen und diese auf ein Backblech legen.

5.Das Backblech in den Backofen schieben und diesen auf 50°C einstellen. Die Backofentür nicht ganz schließen, dafür einen Holzlöffel o.ä. in die Tür einklemmen.

6.Die Schoko-Kokos-Kugel ca. 20-25 Minuten trocknen.

Auch lecker

Kommentare zu „Süßes: Schoko-Kokos-Kugeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süßes: Schoko-Kokos-Kugeln“