Kokoskugeln

30 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kokosraspeln 50 Gramm
Schlagsahne 100 Gramm
weiße Kuvertüre 200 Gramm
Walnusshälften etwas
gehackte Pistazienkerne etwas
Krokant etwas
geraspelte Schokolade etwas
Kokosraspeln/Kakaopulver etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1701 (406)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
39,7 g
Fett
24,1 g

Zubereitung

1.Die Kokosraspeln ohne Fett im Tiegel etwas rösten und abkühlen lassen. Schlagsahne in einem Topf aufkochen. Grob gehackte weiße Kuvertüre darin vollkommen auflösen. Die Kokosraspeln daruntermengen. Kalt stellen, bis die Masse fest geworden ist. Walnusshälften halbieren. Kokosraspeln mit Kakaopulver mischen.

2.Jeweils ein Stück Nuss mit der Schokoladenmasse umschließen (etwa Menge eines Teelöffels). Kugeln formen (nicht ganz so "schweinisch" wie gestern;-)) ). Jeweils ein Viertel in gehackten Pistazien, Krokant, geraspelter Schokolade und den Kakaokokosraspeln wälzen. Kalt stellen.

Auch lecker

Kommentare zu „Kokoskugeln“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokoskugeln“