Schoko-Kokoskugeln---machen Raffaelo Konkurrenz ;-D

15 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Kondensmilch, gezuckert 160 ml
Kokosraspeln 175 g
Vanillezucker 1 Tüte
Kokoslikör 2 EL
Kuvertüre weiße oder Zartbitter 175 g
Pistazien 30

Zubereitung

Also, bei diesem Rezept verrührt man einfach nur die kondensmilch mit dem Vanillezucker und den Kokosraspeln und stellt dies 5 Minuten beiseite (wenn die Masse zu flüssig oder fest ist einfach Kokosraspeln oder weitere Kondensmilch hinzufügen). Die Kosmasse zu Kugeoln formen, dabe je eine Pistazie in die Mitte geben. In der Zwischenzeit die Kuvertüre zerlassen (über Wasserbad). Nun auf jede Kokoskugel einen Klecks Schokolade geben, so das dieser sich auf der Kugel verteilt (werden die Kugeln direkt in die Schokomasse getaucht könnten sie zerfallen). Die schokolierten Kokospralinen nun nochmals in Kokosraspeln wälzen und fest werden lassen. GUTEN APPETIT!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Kokoskugeln---machen Raffaelo Konkurrenz ;-D“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Kokoskugeln---machen Raffaelo Konkurrenz ;-D“