Kokos Pralinen

Rezept: Kokos Pralinen
reicht für min. 20 Kugeln
60
reicht für min. 20 Kugeln
00:30
16
19700
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Dose
Milchmädchen
200 gr.
Kokosraspeln
Mandeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2675 (639)
Eiweiß
7,4 g
Kohlenhydrate
8,4 g
Fett
65,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kokos Pralinen

Cake Pops Gaumenzauber sind runde Leckerlies
Apfel Pfannkuchen a la Biggi
Softeis Grundrezept

ZUBEREITUNG
Kokos Pralinen

1
Milchmädchen mit den Kokosraspeln mischen. Die Masse für einige Stunden in den Kühlschrank stellen (läßt sich dann leichter verarbeiten!) geht aber auch ohne Kühlschrank ;)
2
Kleine Kugeln formen und in jede eine Mandel drücken. Jetzt kann man die Kugeln noch in Kokosraspeln wälzen. Bis zum Verzehr kalt stellen :)

KOMMENTARE
Kokos Pralinen

Benutzerbild von zuzulein
   zuzulein
Gute Idee aber 200 gr. Kokosraspeln reichen da absolut nicht, hatte zum Glück noch 1 Packg. gehackte Mandeln zur Hand sonst wäre alles davon geflossen - zumal man ja auch noch Kokosraspeln zum wälzen braucht. Mit den gehackten Mandeln ist es auch sehr lecker...
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Matzi83
   Matzi83
Tolles Rezept 5 Sterne , habe es etwas abgewandelt und die Mandeln vorher mit weißer Schokolade ummantelt, bevor ich sie eingedrückt habe. Auch super lecker.... mit zartbitterkuvertüre ist es dann nicht so süß. Aber auf jedenfalls tolle Leckerei von Dir Lg Christina
Benutzerbild von Binesumm84
   Binesumm84
Na das wird doch getestet, vielen dank. Lg Bine
Benutzerbild von Moni68
   Moni68
Habe das Rezept heute ausprobiert, sind echt gelungen und super lecker. Werde ich zu Ostern verschenken. Danke für das tolle Rezept. 5* und LG
Benutzerbild von clodin
   clodin
Sehr schönes Rezept. Das ist etwas für einen Pralinenanfänger wie mich. Vielen Dank LG Clodin

Um das Rezept "Kokos Pralinen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung