Bounty-Kugeln à la Kleckerlecker

leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
ergibt ca. 60 Stück
Milchmädchen, von Nestle 1 Dose
Kokosraspeln 200 g
Vanillezucker 1 Pck.
Eierlikör Rum-Kokos 3 EL
Zartbitterkuvertüre 200 g
weiße Kuvertüre 50 g

Zubereitung

1.Milchmädchen, Kokosraspel und Vanillezucker verrühren. Eierlikör dazu, je nach Geschmack. Diese Masse dann ca. 30 Minuten etwas kalt stellen.

2.In der Zwischenzeit die dunkle Kuvertüre nach Anweisung schmelzen. Aus der Kokosmasse mit kalten angefeuchteten Händen kleine Kugeln formn. Diese dann in der Schoki wenden und auf einem Brett, am Besten mit Backpapier auslegen, legen. Die weiße Kuvertüre ebenfalls nach Anweisung schmelzen und mit einem Teelöffel "Fäden" über die Kugeln träufeln.

3.Man kann auch sicher Kokosrapseln drüberstreuen oder nur weiße Kuvertüre nehmen, dann hat man eine Art Raffaelo (dann noch eine Mandel in die Mitte geben?).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bounty-Kugeln à la Kleckerlecker“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bounty-Kugeln à la Kleckerlecker“