Kokospralinen a La Bounty

leicht
( 108 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Gezuckerte Kondensmilch 1 Dose
Kokosraspeln 1 Tüte
Vanillizucker 1 Tütchen
Vollmilch Kuvertüre 150 Gramm
Zartbitter-Kuvertüre 150 Gramm
Kokosraspeln zum bestreuen etwas

Zubereitung

1.Die gezuckerte Kondensmilch mit einer Tüte kokosraspeln und dem vanillezucker gut mischen. Dann mit leicht angefeuchteten Händen kleine Kugeln daraus Formen. Die Kugeln auf ein backpapier legen.

2.Die Kuvertüren im Wasserbad schmelzen und die kokoskugeln hineingeben und mit der Kuvertüre überziehen, mit einer Gabel herausholen und etwas abtropfen lassen. Auf backpapier legen und mit ein wenig kokosraspel bestreuen. Über Nacht trocknen lassen (nicht im Kühlschrank trocknen lassen).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokospralinen a La Bounty“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 108 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokospralinen a La Bounty“