Pralinen: Kokos-Röschen

10 Min leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kuvertüre, dunkel und hell 120 Gramm
Kuvertüret, weiß 50 Gramm
Kokosflocken, angeröstet 2 Esslöffel
Orangenaroma 2 Tropfen

Zubereitung

1.Zuerst die dunkle Kuvertüre zerkleinern und im Wasserbad (höchstens 36 Grad) vorsichtig schmelzen lassen. Dann die Kokosflocken unterrühren und jeweils einen Teelöffel diese Masse in die Pralinen-Silikonform füllen.

2.Jetzt die weiße Kuvertüre schmelzen lassen und mit dem Orangenaroma verrühren. Jeweils einen kleinen Löffel auf die dunkel Kokosschokolade geben und mit einem Schaschlickspieß marmorieren.

3.Im Kühlschrank fest werden lassen, vorsichtig aus den Formen drücken und ver(schenken)naschen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pralinen: Kokos-Röschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pralinen: Kokos-Röschen“