Pygmée (Schoko-Kokos-Kuchen)

Rezept: Pygmée (Schoko-Kokos-Kuchen)
locker, lecker, luftig!!
17
locker, lecker, luftig!!
10
4558
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 Gramm
dunkle Schokolade (
2 Esslöffel
Wasser
100 Gramm
Zucker
50 Gramm
Margarine in flocken
5
Eigelb
120 Gramm
Kokosflocken
50 Gramm
Mehl
5
Eiweiß (zu Schnee schlagen)
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1758 (420)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
45,7 g
Fett
24,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pygmée (Schoko-Kokos-Kuchen)

Rotweinkuchen
Kirschkuchen
Schokoladetorte

ZUBEREITUNG
Pygmée (Schoko-Kokos-Kuchen)

1
Backofen auf 180° vorheizen,
2
Schokolade in Stückchen brechen, in einen kleinen Topf bei kleiner Hitze unter dauerndem rühren mit Zugabe von 2 EL Wasser schmelzen, Zucker und Margarine zufügen, glatt rühren und von der Kochstelle nehmen,
3
nach und nach das Eigelb dazugeben sowie die Kokosflocken und das Mehl, zum Schluss das geschlagene Eiweiß vorsichtig unterheben
4
den Teig in eine eingefettete Kranzform füllen
5
30 Min backen

KOMMENTARE
Pygmée (Schoko-Kokos-Kuchen)

Benutzerbild von Vanillemuffin
   Vanillemuffin
ich liebe kuchen mit wemig mehl!!!
Benutzerbild von anfaengerintotal
   anfaengerintotal
Bei diesem leckeren Anblick bekomm ich Appetit! :-)
Benutzerbild von elke42
   elke42
Ich glaube, du liebst Kokos, gelle?
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
Kuchen leeeeeeeeeecker, hier fühl ich mich wohl, 5* schicke ich zu dir
Benutzerbild von romantica
   romantica
klasse gemacht... 5** und lg anne

Um das Rezept "Pygmée (Schoko-Kokos-Kuchen)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung