Pygmée (Schoko-Kokos-Kuchen)

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
dunkle Schokolade ( 200 Gramm
Wasser 2 Esslöffel
Zucker 100 Gramm
Margarine in flocken 50 Gramm
Eigelb 5
Kokosflocken 120 Gramm
Mehl 50 Gramm
Eiweiß (zu Schnee schlagen) 5

Zubereitung

1.Backofen auf 180° vorheizen,

2.Schokolade in Stückchen brechen, in einen kleinen Topf bei kleiner Hitze unter dauerndem rühren mit Zugabe von 2 EL Wasser schmelzen, Zucker und Margarine zufügen, glatt rühren und von der Kochstelle nehmen,

3.nach und nach das Eigelb dazugeben sowie die Kokosflocken und das Mehl, zum Schluss das geschlagene Eiweiß vorsichtig unterheben

4.den Teig in eine eingefettete Kranzform füllen

5.30 Min backen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pygmée (Schoko-Kokos-Kuchen)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pygmée (Schoko-Kokos-Kuchen)“