Weisse Sacher-Torte

20 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Teig
Butter 200 g
Staubzucker 150 g
Eier 9
weisse Schokolade 200 g
Kristallzucker 150 g
Mehl 180 g
Kokos 40 g
Glasur
Marillen-Marmelade etwas
weisse Schokolade 300 g
etwas Öl etwas

Zubereitung

Super saftig und jede Kalorie wert!

1.Die flüssige Butter mit dem Staubzucker schaumig rühren. Eier trennen und die Eigelb unter die Buttermasse rühren. Die flüssige Schokolade unter die Masse mengen.

2.Eiweiss zu Schnee schlagen und Kristallzucker unterrühren. Den Eischnee und das Kokos-Mehlgemisch abwechselnd unter die Dottermasse rühren. In eine gefette Tortenform füllen und im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad für ca. 55 min backen. Die ersten 20 min. einen Holz-Kochlöffel in die Backofentür klemmen, danach ganz zumachen.

3.Den Kuchen ganz auskühlen lassen und dann einmal durchschneiden. Die untere Hälfte mit Marmelade bestreichen, die obere Hälfte darauf legen und ausserhalb ebenfalls mit Marmelade bestreichen.

4.Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und anschließend etwas Öl unterrühren. So das die Schokolade geschmeidig vom Löffel rinnt. Dann den Kuchen mit der Glasur überziehen und kalt stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weisse Sacher-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weisse Sacher-Torte“