Milka-Heidelbeer-Torte

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 4
Zucker 150 g
Wasser lauwarm 2 EL
Mehl 200 g
Backpulver 1 Päckchen
Sahne 100 g
Schokolade weiß Milka 200 g
Mascarpone 500 g
Heidelbeer-Thymian Marmelade s.Mein Kochbuch) 1 Glas
Sofortgelatine 1 Päckchen

Zubereitung

1.Eier trennen. Eigelb mit dem Wasser schaumig schlagen und nach und nach 100g des Zuckers unterrühren. Anschließend so lange rühren, bis eine hellgelbe Creme entstanden ist. Das Eiweiß steif schlagen und unter weiterem Schlagen den restlichen Zucker unterrühren.

2.Eischnee auf die Eigelbmasse häufen, Mehl mit Backpulver mischen und auf den Eischnee sieben. Alles vorsichtig mit einem Schneebesen unter die Eigelbcreme ziehen. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 30min. backen.

3.Sahne mit der in Stücke gebrochenen Schokolade in einem Topf vorsichtig unter Rühren erhitzen, bis die Schokolade schmilzt. Dann alles glatt rühren und etwas erkalten lassen. Esslöffelweise Mascapone dazugeben und mit dem Mixer gut verrühren. Sofortgelatine unter Rühren zur Schokomasse geben.

4.Tortenboden einmal duchschneiden. Die untere Hälfte mit einem Tortenring umschließen, mit der Marmelade bestreichen und darüber die Hälfte der Creme verteilen. Den 2. Boden aufsetzen, restliche Creme darauf geben. Torte für einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Milka-Heidelbeer-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Milka-Heidelbeer-Torte“