Eierlikör-Pfirsich-Torte

leicht
( 129 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Zartbitterschokolade 100 g
Butter 155 g
Zucker 80 g
Vanillezucker 2 Päckchen
Salz 1 Prise
Ei 1 Grösse M
Haselnüsse gemahlen 200 g
Backpulver 2 TL
Rum 2 EL
Fett für die Form etwas
Gelatine weiß 6 Blatt
Pfirsich Konserve 850 ml
Puderzucker 75 g
Eierlikör 200 ml
Schlagsahne 500 g
Wafelröllchen mit Schokolade 1 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1230 (294)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
20,3 g
Fett
20,2 g

Zubereitung

Schokolade fein reiben. 80 g weiche Butter, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz cremig rühren 5 Eier trennen. Eigelb einzeln unterrühren. Schokolade mit Nüssen und Backpulver mischen und zusammen mit dem Rum unterrühren. Eiweiß steif schlagen und portionsweise unterheben. Eine Springform ( 26 cm ) fetten,Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca 50 Min. backen. Auskühlen lassen. Gelatine einweichen und Pfirsiche abtropfen lassen. 2 Eier trennen. 75 g Butter, Puderzucker und 1 P. Vanillin-Zucker cremig rühren. Eigelb unterrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und mit dem Eierlikör, bis auf 2 EL unterrühren. Dann die Eierlikör-Mischung in die Ei-Zuckermasse rühren. 350 g Sahne und Eiweiß getrennt steif schlagen. Erst Sahne, dann Eischnee unter die Creme ziehen. Um den Nussboden einen Tortenring legen und eine dünne Schicht Creme darauf geben. Schokoröllchen dicht an dicht an den Rand stellen. Pfirsiche, bis auf 2 Hälften, in die Mitte auf die Creme legen und mit übriger Creme bestreichen. 4 - 5 Stunden kühl stellen. 150 g Sahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel geben. Die Torte mit Sahnetuffs verzieren. Auf jeden Tuff etwas Eierlikör träufeln. Übrige Pfirsichhälften in dünne Spalten schneiden und zwischen die Tuffs legen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierlikör-Pfirsich-Torte“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 129 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierlikör-Pfirsich-Torte“