Eierlikör-Mousse-Torte

1 Std leicht
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier Größe M 6
Vanillezucker 2 Päckchen
Salz 1 Prise
Zucker 150 g
Weizenmehl Type 405 50 g
Speisestärke 25 g
Backpulver 1 TL, gestrichen
gemahlene Haselnüsse 75 g
weiße Gelatione 8 Blatt
+ 2 EL Eierlikör 250 ml
Schlagsahne 450 g
Florentiner, 100 g knuspriges Mandel-Nuss-Gebäck auf Zartbitterschokolade 1 packung
Haselnusskerne 8
feinherbe Schokoladen-Röllchen 25 g
außerdem. Backpapier etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1377 (329)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
31,6 g
Fett
22,0 g

Zubereitung

1.2 Eier trennen. Die Eiweiße und 2 EL Wasser mit den Schneebesen des Handrührgeräts steif schlagen. 1 Päckchen Vanillezucker, Salz und 50 g Zucker dabei einrieseln lassen. Die Eigelbe unterrühren. Das Weizenmehl, mit Stärke und Backpulver mischen und portionsweise daraufsieben und unterheben. Die Haselnüsse unterheben.

2.Den Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Den Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 Grad, Umluft: 150 Grad) etwa 25 Minuten backen. Aus dem Backofen nehmen, sofort vom Springformrand lösen und in der Form auskühlen lassen.

3.Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Boden aus der Springform lösen. Auf eine Tortenplatte setzen und einen Tortenring darum schließen. 4 Eier und 100 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes weiß aufschlagen. 250 ml Eierlikör zufügen und unterrühren. Die Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze schmelzen. 4 EL Eierlikörmasse tröpfenweise unter die Gelatine rühren, diese dann in die restliche Eierlikörmasse rühren und etwa 5 Minuten kalt stellen, bis die Masse zu gelieren beginnt.

4.250 g Sahne steif schlagen, 1 Päckchen Vanillezucker dabei einrieseln lassen. Unter die gelierende Masse heben. Die Creme auf den Boden in den Tortenring füllen, glatt streichen und etwa 3 Stunden kalt stellen.

5.Den Tortenring lösen. 200 g Sahne steif schlagen. 1 EL Sahne zur Seite stellen. Rest Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und Tuffs auf die Torrte spritzen. Schokoladenseite der Florentiner dünn mit der zur Seite gestellten Sahne einstreichen und rundherum an den Tortenrand setzen. Tuffs mit 2 EL Eierlikör beträufeln, mit Nusskernen und Schoko-Röllchen verzieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Eierlikör-Mousse-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierlikör-Mousse-Torte“