Eierlikör-Torte

51 Min mittel-schwer
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zucker 90 g
Eier 3
Mehl 70 g
Kakao 20 g
Eier - ganz frisch! 3
Butter 100 g
Puderzucker 100 g
Vanillezucker 2 Päckchen
Eierlikör 250 ml
Sahne 500 g
Gelatine 8 Blatt
Waffelröllchen - zur Hälfte schokoüberzogen etwas
Schokoraspel etwas
Eierlikör etwas

Zubereitung

1.Für den Teig: 3 Eier mit 3 EL heißem Wasser ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Zucker darunter rühren. Mehl und Kakao unterheben. In eine Springform füllen. Backen: 175 Grad, ca. 20 Minuten.

2.Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Butter, Puderzucker und Vanillezucker cremig rühren. Eierlikör unterrühren. Die 3 Eier trennen und die EIgelbe zur Creme rühren. Gelatine ausdrücken und im Topf auflösen, dann unterrühren. Kühlen. Wenn Masse zu gelieren beginnt, die Sahne steifschlagen und 3/4 davon unterheben. Eiweiße ebenfalls steifschlaegn und unterheben. Gut kühlen.

3.Tortenring um den Kuchenboden legen. Etwas Creme auf den Boden geben und die Waffelröllchen abwechselnd mal mit der Schokoseite, mal mit der Waffelseite nach oben an den Springformrand stellen. Restliche Likörsahne in die Mitte füllen und glatt streichen.

4.Die beiseite gestellte Sahne als Tuffs auf die Torte (innerhalb der Waffelröllchen) spritzen. In die Mitte des Kuchens Eierlikör geben (ca 2-3 EL). Für mind. 6 Stunden kühlen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierlikör-Torte“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierlikör-Torte“