Himbeer-Sahe-Torte

1 Std 20 Min mittel-schwer
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
TK-Himbeeren 500 g
Eier Größe M 3
Zucker 125 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 150 g
Backpulver 2 TL
Gelatine 8 Blatt
Puderzucker 100 g
Schlagsahne 600 g
Zartbitterschokolade 50 g
evtl. Schokodeko etwas
evtl. frische Himbeeren zur Deko obendrauf etwas
evtl. schwarze Lebensmittelfarbe etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1029 (246)
Eiweiß
6,6 g
Kohlenhydrate
25,6 g
Fett
12,8 g

Zubereitung

1.Backofen vorheizen. Himbeeren auftauen lassen, evtl ein paar beiseite stellen für die Deko (wenn man keine frischen Himbeeren extra kaufen möchte).

2.Eier trennen und Eiweiße mit 3 EL. Wasser steif schlagen. Zucker und Vanillin-Zucker dabei einrieseln lassen. Eigelbe einzeln unterschlagen. Mehl und Backpulver mischen, unter die Eiercreme heben und mit der schwarzen Lebensmittelpaste einfärben. Masse in einer mit Backpapier und gefetteten Springform (26 cm Durchmesser) verstreichen. Im heißen Backofen bei 175°C (Umluft:150°C/ Gas: s.Hersteller) 15-20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

3.Himbeeren und Puderzucker pürieren und durch ein Sieb streichen (damit die Körner der Himbeeren nicht mit in der Torte sind). 200g Sahne steif schlagen und in den Kühlschrank stellen. Gelatine einweichen, ausdrücken, und auflösen. 3EL Püree in die Gelatine rühren und dieses dann unter das Püree rühren. Sobald das Püree zu gelieren beginnt, Sahne unterheben.

4.Boden aus der Form lösen und das Backpapier abziehen. Den Boden waagerecht halbieren und den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen. Um den unteren Boden einen Tortenring stellen und die Creme darauf verstreichen, den oberen Boden darauf legen und abgedeckt ca 5 Stunden kalt stellen.

5.Zartbitterschoki hacken und schmelzen lassen. 400g Sahne steif schlagen, die hälfte in einen Spritzbeutel füllen und mit der anderen Hälfte die Torte eindecken. Sahnetuffs auf die Torte spritzen. Mit einer Gabel die geschmolzene Schoki über den Rand und die Tuffs ziehen (Küchenkrepp oder Backpapier am Rand der Torte verhindert das man sich die Platte mit Schoki einsaut). Mit den übrigen Himbeeren und Deko verzieren.

6.Gutes Gelingen ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeer-Sahe-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeer-Sahe-Torte“