weiße schokoladen - himbeertorte

6 Std 40 Min mittel-schwer
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 14 Personen
weiße kuvertüre 300 g
tk himbeeren 300 g
limettenaroma 1 fläschchen
schlagsahne 600 ml
marshmallows 225 g
puderzucker 500 g
grüne lebensmittelfarbe 3 tropfen
rote lebensmittelfarbe 3 tropfen
frische pfefferminze blätter
eier 250 g
eigelb 40 g
backpulver 2 g
vanillezucker 1 tütchen
limettenaroma 1 fläschchen
zucker 150 g
butter 60 g
Mehl 90 g
stärke 80 g
salz 1 prise
zartbitterkuvertüre etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1425 (340)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
51,6 g
Fett
12,9 g

Zubereitung

1.eier, eigelb, zucker und salz über wasserbad bei 40°C aufschlagen, danach kalt weiter aufschlagen. butter schmelzen. mehl, backpulver, stärke und vanillezucker vermengen und sieben und unter die eimasse heben. zum schluss butter zugeben. dann in springform geben und bei 190 °C 28 min backen. marshmallows in gefetteter schüssel in mirkowelle anschmelzen.

2.250 g puderzucker unter die marshmallowmasse mit knethaken kneten. restliche 250 g per hand unterkneten. aus diesem rollfondant röschen formen in weiß. dann etwas fondant in rot und grün färben und in form bringen. 400 ml sahne und die 300 g weiße kuvertüre über wasserbad schmelzen und limettenaroma dazu geben. die aufgetauten pürrierten himbeeren zugeben. nach

3.dem abkühlen noch 200 ml geschlagene sahne unter die creme heben. den boden aus der form lösen und auf rost abkühlen lassen. dann boden 2 mal waagerecht durchschneiden. untern boden auf tortenplatte geben und tortenring darum stellen. creme auftragen. 2. boden aufstetzen. 2. mal creme auftragen und letzten boden aufsetzten.

4.fondant auf bepuderzuckerter fläche dünn ausrollen und über die torte legen ( vorher tortenring entfernen, nachdem creme fest geworden ist im kühlschrank), dann aus fondant eine lange rolle formen und um die torte legen und diese mit löffelgriff motivreich festdrücken. schriftband aus fondant ausrollen und mit geschmolzener dunkler kuvertüre beschriften. schriftband mit zuckerguß

5.auf torte befestigen. dann motive und rosen mit zuckerguß auf torte fixieren und fertig!!!!!

Auch lecker

Kommentare zu „weiße schokoladen - himbeertorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„weiße schokoladen - himbeertorte“