Weiße Schokoladentorte

2 Std 15 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Sahne 850 gr.
weiße Kuvertüre 400 gr.
Eier 3
Zucker 100 gr.
Mehl 100 gr.
Speisestärke 25 gr.
Backpulver 2 TL
Sahnesteif 2 Päckchen
Johannisbeergelee 100 gr.
Pistazien 75 gr.
Zuckermöhren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1440 (344)
Eiweiß
5,4 g
Kohlenhydrate
33,8 g
Fett
21,0 g

Zubereitung

1.800 gr Sahne aufkochen.250 gr Kuvertüre darin schmelzen.In eine große Rührschüssel füllen,abkühlen lassen,und mindestens 5 Stunden kalt stellen.

2.Eier trennen,Eiweiße und 3 EL Wasser steif schlagen,Zucker dabei einrieseln lassen.Eigelbe einzeln unterrühren.Mehl,Stärke und Backpulver mischen,unterheben.Masse in eine gefettete Springform füllen.20-25 Minuten bei 175 Grad backen.Auskühlen lassen.Boden aus der Form lösen.

3.Hälfte der Schokosahne 3-4 Minuten aufschlagen und 1 Päckchen Sahnesteif dabei einrieseln lassen.Biskuit waagerecht teilen. Gelee glatt rühren und auf den untersten Boden streichen.Schokosahne darauf glatt streichen. 2. Boden darauf legen.Kalt stellen.

4.Rest Schokosahne ebenfalls mit 1 Päckchen Sahnesteif aufschlagen.Die Torte damit ringsrum einstreichen und wieder kalt stellen.50 gr Sahne erhitzen und die 150 gr Kuvertüre darin auflösen. Ca.1 Stunde kalt stellen.Kleine Kugeln daraus formen und auf jedes Tortenstück legen.Darauf eine Zuckermöhre drücken.

5.Torte mit Pistazien verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weiße Schokoladentorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weiße Schokoladentorte“