Winterwolke

1 Std 10 Min mittel-schwer
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Rührteig
Butter / Margarine 125 g
Zucker 125 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Eier 8
Haselnusskerne gemahlen 300 g
Haselnusskerne gehackt 50 g
Backpulver 1 Teelöffel (gestrichen)
Springform 26 cm etwas
Füllung
Schlagsahne 500 g
Nougat-Schokolade 200 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Sahnesteif 3 Päckchen
Schokoraspeln etwas
Zum Bestreichen
Schlagsahne 500 g
Vanillezucker 3 Päckchen
Sahnesteif 3 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1781 (425)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
17,3 g
Fett
37,6 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
50 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.Backofen vorheizen auf 180°C O/U Hitze. Springformboden mit Backpapier auslegen. Eier trennen. Das Eiweiß mit einer Pr. Salz steif schlagen.

2.Butter / Margarine, ich nehme halb halb, mit Zucker, Vanillezucker cremig schlagen. Die Eigelbe nach und nach unterrühren. Die trockenen Zutaten mischen: Haselnüsse gemahlen, gehackt und Backpulver. Die trockenen Zutaten kurz unter die cremige Masse rühren. Zuletzt das steif geschlagene Eiweiß unter den Teig ziehen. Den Teig in die vorbereitete Springform füllen und glatt streichen. Dann im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen.

3.Nach dem Backen den Kuchen aus der Form lösen und vollständig erkalten lassen. Möglichst über Nacht.

4.Den Kuchenboden nach dem Erkalten einmal durchschneiden oder auch zweimal, wenn man mag.

5.Für die Füllung die Schlagsahne in einem Topf erhitzen und von der Kochstelle nehmen. Die kleingehackte Nougat-Schokolade in die Sahne geben, so lange rühren, bis sie sich vollständig gelöst hat. Dann über Nacht kalt stellen.

6.Die erkaltete Nougat-Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif gut steif schlagen. Nach Bedarf Schokoraspeln untermischen.Den Kuchenboden auf eine Tortenplatte legen, ringsum Papierstreifen legen um den Boden sauber zu halten. Dann einen Tortenrand um den Boden legen. Die Nougatcreme auf den Boden geben und glatt streichen. Dann den zweiten Boden darauf legen. Für 1-2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

7.Zum Bestreichen die Schlagsahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. Den Rand dünn einstreichen. Die Oberfläche der Torte dick mit Sahne bestreichen. Mit Hilfe eines Esslöffels Vertiefungen in die Sahne drücken. Die Torte kalt stellen.

8.Die Torte mit essbaren Glitzer, Zuckersternen und Schokoladen-Deko verzieren.

9.Für die Schokoladen-Deko verschiedene Schokoladen auf einen mit Backpapier belegten Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 50°C ca. 10-15 Minuten schmelzen. Schokolade leicht mischen und mit Zuckerstreusel dekorieren. Nach dem Erkalten Formen ausstechen.

Auch lecker

Kommentare zu „Winterwolke“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Winterwolke“