Schokoladen-Mocca-Torte

5 Std mittel-schwer
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zucker 200 gr.
Eier 7 Stk.
Mandeln gemahlen 200 gr.
fein gemahlener Kaffee 15 gr.
Salz 1 Prise
Schlagsahne 300 ml
Puderzucker 75 gr.
Espresso 50 ml
Zartbitterschokolade klein gehackt 150 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1687 (403)
Eiweiß
6,9 g
Kohlenhydrate
37,3 g
Fett
25,3 g

Zubereitung

1.Zunächst den Grundteig erstellen

2.Eier trennen

3.Die Eigelbe mit 200 Gr. Zucker schaumig rühren und dann Mandeln und gemahlenen Kaffee unterrühren

4.Eiweiß mit einer Prise Salz sehr steif schlagen

5.Dies mit vorsichtig mit der übrigen Masse vermischen

6.Ofen auf 170° vorheizen. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und 50 Minuten auf der mittleren Schiene backen

7.Für die Füllung Schlagsahne mit dem Puderzucker steif schlagen und Espresso teelöffelweise untermischen

8.Den gebackenen Teig leicht abkühlen lassen und dann einen etwa 1 Meter langen Zwirn um den Teig legen, an den Enden fassen und zügig zusammenziehen

9.Die beiden Tortenhälften vorsichtig voneinander heben und auf ein Küchengitter legen

10.Die geschlagene Sahne auf eine Tortenhälfte streichen und die zweite Tortenhälfte darauf legen. Eventuell austretende Sahne abstreifen

11.Schokolade raspeln und auf dem Herd flüssig werden lassen

12.Torte rundum mit der flüssigen Schokolade bestreichen.

13.Nun schwups in den Kühlschrank stellen und etwa 4 Stunden kühlen lassen

14.Jetzt die Torte genießen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladen-Mocca-Torte“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladen-Mocca-Torte“