Raffaelo - Torte mit Aprikosen

1 Std 10 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für den Rührteig: etwas
Kokosraspel 50 g
weiche Butter 125 g
Zucker 125 g
Vanillezucker 1 Pack
Eier 4
Weizenmehl 100 g
Backpulver 2 TL
Für den Belag: etwas
Aprikosenkonfitüre 75 g
Aprikosen 1 Dose
Raffaelo 18 Stück
Schlagsahne 600 ml
Sahnesteif 2 Pack
Kokosraspel 50 g

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
2 Std 30 Min
Gesamtzeit:
3 Std 40 Min

1.Eier trennen. Butter mit dem Handrührgerät auf hoher Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach Kokosraspel, Zucker, Vanillezucker und Eigelb unterrühren. bis eine gebundene Masse entsteht.

2.Mehl mit Backpulver mischen, sieben und ebenfalls unterrühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Den Rührteig in eine gefettete und bemehlte Springform (26cm Durchmesser) füllen, glattstreichen und in den Backofen schieben. Bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen.

3.Den Boden aus der Form nehmen und vollständig erkalten lassen.

4.Konfitüre erhitzen und auf den Tortenboden streichen. Aprikosen auf einem Sieb abtropfen lassen. 2 Aprikosen in Streifen schneiden und beiseite legen. Die restlichen Aprikosen auf dem Tortenboden verteilen. Einen Tortenring um den Boden legen.

5.6 Raffaelo vorsichtig halbieren (aufpassen wegen der Mandel in der Mitte) und beiseite legen. Restliches Raffaelo kleinschneiden. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. Das kleingeschnittene Raffaelo unterrühren und auf den Früchten verteilen.

6.Die Torte mit den halbierten Raffaelo, den Aprikosenstreifen und den Kokosraspeln verzieren. Torte ca. 2 Stunden kalt stellen und dann den Tortenring entfernen. LECKER!!! :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Raffaelo - Torte mit Aprikosen“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Raffaelo - Torte mit Aprikosen“