Spekulatius-Torte

Rezept: Spekulatius-Torte
eine weihnachtliche, festliche Torte, passend im Winter; eignet sich auch als Dessert im Rahmen eines Menüs
48
eine weihnachtliche, festliche Torte, passend im Winter; eignet sich auch als Dessert im Rahmen eines Menüs
01:00
5
8828
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
für den Teig:
4 Stk.
Eier
225 g
Zucker
200 ml
Sonnenblumenöl
200 ml
Orangensaft
300 g
Mehl, vorzugsweise Dinkel Type 630
3 TL (gestrichen)
Backpulver
2 EL
Kakaopulver
1 TL
Spekulatiusgewürz
für die Füllung:
200 g
Gewürz-Spekulatius
250 ml
Schlagsahne oder Cremefine
2 TL (gestrichen)
Sahnesteif
1 TL (gestrichen)
Zimt
1 Schuss
nach Belieben Weihnachts- oder Bratapfellikör o. ä.
Außerdem:
250 ml
Sahne oder Cremefine
1 Msp
Spekulatiusgewürz
1 Päckchen
Schoko-Gebäck-Cremepulver von Dr. O.
4 EL
Apfel-Zimt-Gelee oder eine andere beliebige Marmelade
Semmelbrösel und Fett für die Form
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.12.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1791 (428)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
37,5 g
Fett
30,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Spekulatius-Torte

KuchenTortenMINI Schokoladenkuchen
Brot BRÖTCHEN

ZUBEREITUNG
Spekulatius-Torte

1
Für den Teig Eier und Zucker in einer Schüssel mit den Rührbesen des Handrührgeräts auf höchster Stufe einige Minuten dick-schaumig schlagen. Öl und Saft auf mittlerer Stufe unterrühren. Mehl, Backpulver, Kakaopulver und Spekulatiusgewürz in einer Schüssel mischen und kurz auf niedriger Stufe unter die Eiercreme rühren.
2
Den flüssigen Teig in eine gefettete und mit Semmelbröseln ausgestreute Springform (26 cm Durchmesser) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze im unteren Ofendrittel ca. 40 Minuten backen. Stäbchentest machen und ggf. noch 5 Minuten weiterbacken. Danach herausnehmen und vollständig abkühlen lassen.
3
Den ausgekühlten Tortenboden vorsichtig aus der Form lösen und einmal waagrecht halbieren. Den unteren Boden mit Gelee oder Marmelade bestreichen. Die Spekulatius-Kekse mittelfein zerbröseln. Sahne mit Sahnesteif, Zimt und ggf. Likör steif schlagen. Der Likör kann aber auch ersatzlos weggelassen werden. Die Keksbrösel unterheben. Den Tortenboden mit der Sahnemasse gleichmäßig bestreichen. Den zweiten Tortenbodn darauflegen und vorsichtig andrücken.
4
Für die äußere Schicht Sahne, Spekulatiusgewürz und Schoko-Gebäck-Cremepulver steif schlagen. Die Torte rundherum mit der Creme einstreichen. Die Torte kann nun noch nach Belieben verziert und dekoriert werden.

KOMMENTARE
Spekulatius-Torte

Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Fantastisch gemacht. LG Brigitte
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Du hast immer so schöne Rezepte.
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Genial und lecker! Gefällt mir gut.
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Ich mag solche Torten. LG GINA
Benutzerbild von wastel
   wastel
Hüftgold pur --aber egal wenn´s schmeckt -- LG Sabine

Um das Rezept "Spekulatius-Torte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung