KuchenZwerg: SCKOKOSAHNE - TORTE

Rezept: KuchenZwerg:   SCKOKOSAHNE - TORTE
klein, aber sowas von lecker (16/18cm Springform)
21
klein, aber sowas von lecker (16/18cm Springform)
31
1926
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Zutaten Teig für 8 Stücke:
3 Stk.
Eigelb
100 gr.
Zucker extrafein
1 EL
Bourbon-Vanillezucker
40 gr.
Mehl Typ 550
40 gr.
Maismehl
15 gr.
Backkakao
3 EL
Wasser heiß
3 Stk.
Eiweiß
1 Prise
Salz
Zutaten Füllung:
300 gr.
Sahne 30% Fett
150 gr.
Zartbitterschokolade 7%
3 EL
Himbeergelee -eigene Herst.-
Zutaten Deko:
200 gr.
Sahne 30% Fett
etwas gemahlene Schokolade
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.11.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1214 (290)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
22,4 g
Fett
21,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
KuchenZwerg: SCKOKOSAHNE - TORTE

ZUBEREITUNG
KuchenZwerg: SCKOKOSAHNE - TORTE

Vorbereitung am Vortag:
1
Die Sahne in einen kleinen Kochtopf füllen und die in Stücke gebrochene Zartbitterschokolade zugeben. Sahne so lange erhitzen ... bis die Schokolade völlig aufgelöst ist. Dabei ständig mit dem Löffel rühren. Schokosahne in einen Behälter umfüllen und über Nacht im Kühlschrank parken.
Backdaten:
2
Backofen: Heißluft 160° - mittlere Schiene - Backzeit: 30 Min. In jedem Fall: Backofen vorheizen!! Ober/Unterhitze: 180° - mittlere Schiene - Backzeit: 45 Min. (Stäbchenprobe erforderlich)
Zubereitung Teig:
3
Backofen vorheizen !!! Mehl, Maismehl und Backkakao abwiegen und in einer Schüssel mischen. Eier aufschlagen ... Eigelb von Eiweiß trennen. Den Boden der kleinen Springform mit Backpapier auslegen. Den Rand nicht fetten. Eiweiß mit der Prise Salz zu sehr steifem Schnee aufschlagen.
4
Eigelbe mit Zucker, Vanillezucker und Wasser zu einer hellen, schaumigen Masse aufschlagen. Die Mehlmischung über den Teig sieben und unterrühren. Das Eiweiß auf den Teig gleiten lassen und mit einem Teigschaber unterrühren. Die fertige Masse in die Springform füllen.
5
Backform in den Backofen schieben und abbacken. Nach Beendigung des Backvorgangs die Form aus dem Ofen nehmen und kopfüber auf ein Kuchengitter stürzen. (der Teig ist mittig aufgegangen, und so behandelt bekommt er eine glatte Oberfläche) Tortenboden auskühlen lassen ... Form und Papier entfernen ... auf die Unterseite setzen.
Fertigstellung:
6
Die gekühlte Schokosahne sehr fest aufschlagen. Den Tortenboden 2 x waagerecht durchschneiden. Den untersten Boden mit dem Himbeergelee satt einstreichen ... den 1 Boden auflegen. Diesen Boden mit der Hälfte der Sahne füllen ... zweiten Boden auflegen. Die Torte mit der restlichen Sahne rundum satt einstreichen.
7
Den Deckel der Torte mit gemahlener Schokolade bestreuen. Jetzt 200ml Sahne steif schlagen ... in einen Dressiersack mit Tülle füllen und den Rand der Torte mit der weißen Sahne garnieren. Bis zum Verzehr in die Kühlung geben.
8
Das war Kuchen Nr. 1

KOMMENTARE
KuchenZwerg: SCKOKOSAHNE - TORTE

Benutzerbild von Radhexe52
   Radhexe52
bin ja wieder viiiiel zu spät, ein ganz toller Zwerg, lg Denise
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Mir fehlen die Worte, und das kommt nicht sehr oft vor. Bin begeistert von deiner Torte.
Benutzerbild von rolanddonald
   rolanddonald
Du arbeitest vielleicht in einer Konditorei dein Kleiner Kuchen ist sehr schön und liebevoll gemacht. Wasser im Mund ist da ja normal, aber eben nur Wasser und kein Kuchen. Es grüsst Peter
Benutzerbild von elkrau
   elkrau
Super Zwerg, wie ja alle von Dir. LG Elfi
Benutzerbild von faxine
   faxine
Ein Traum für zwei. LG Karo

Um das Rezept "KuchenZwerg: SCKOKOSAHNE - TORTE" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung