Backen: Schokoladentorte "Sacher Art"

5 Std 20 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Der Teig
Eier (M), getrennt 7 Stück
Zucker 200 Gramm
Kakaopulver schwach entölt 60 Gramm
Dinkel Mehl Type 630 120 Gramm
Keksbrösel 50 Gramm
Salz 1 Prise
Butter flüssig 100 Gramm
Sauerkirschmarmelade 150 Gramm
Der Guss
Kuvertüre dunkel 150 Gramm
Sahne 100 ml
Butter 50 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1647 (393)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
51,3 g
Fett
18,8 g

Zubereitung

Der Teig

1.Eischnee mit Salz und 100 Gramm Zucker sehr steif schlagen.

2.Eigelb mit 100 Gramm Zucker zu einer hellen Creme schlagen. Mehl, gemischt mit Kakaopulver über die Creme sieben und zusammen mit der zerlassenen Butter unterheben.

3.Nun den Eischnee und die Brösel mit einem Schneebesen oder Teigkarte vorsichtig unter den Teig mischen.

4.Eine 26iger Springform fetten und bröseln. Das Rohr auf 200°C vorheizen und den Teig in die Form füllen. Ca. 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen und dabei AUF KEINEN FALL in den ersten 15 Minuten die Tür öffnen. (Zahnstocherprobe)

5.Den Kuchen aus der Form nehmen und kopfüber völlig auskühlen lassen. Mittig teilen und die untere Hälfte mit Sauerkirschmarmelade bestreichen. Den Deckel aufsetzen.

Der Guss

6.Die Kuvertüre zerkleinern. In einem Topf die Sahne erhitzen und darin dann unter Rühren die Kuvertüre und die Butter auflösen.

7.Den Kuchen mittels einer Palette mit dem Schokoguss überziehen, nach Lust und Laune verzieren und mindestens drei Stunden kalt stellen.

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Schokoladentorte "Sacher Art"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Schokoladentorte "Sacher Art"“