Schoko-Minz-Torte

50 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Schoko-Minz-Täfelchen 400 gr.
Sahne 900 gr.
Eier 5
Salz 1 Prise
Zucker 150 gr.
Vanillinzucker 3 Päckchen
Mehl 200 gr.
Backpulver 0,5 Päckchen
Kakao 1 EL
Sahnesteif 3 Päckchen
Pistazien zum verzieren evtl

Zubereitung

1.Schoko-Minz-Täfelchen,bis auf 3 zum verzieren,und 800 gr Sahne unter rühren in einem Topf erhitzen,bis die Täfelchen geschmolzen sind.Kurz aufkochen.Minz-Sahne in eine Schüssel füllen,abkühlen lassen.Zugedeckt über Nacht kalt stellen.

2.Springform ( 26 cm Durchmesser ) am Boden fetten.Eier trennen.Eiweiße,Salz und 5 EL kaltes Wasser steif schlagen,Zucker und 1 Päckchen Vanillinzucker einrieseln.Eigelbe einzeln unterrühren.Mehl,Backpulver,Kakao daraufsieben und unterheben.

3.Biskuitmasse in die vorbereitete Form streichen und im vorgeheizten Backofen ( 175 Grad ) ca. 35 Minuten backen.Herausnehmen und abkühlen lassen.

4.Biskuitboden 2 mal waagerecht durchschneiden.Die Minz-Sahne mit dem Mixer aufschlagen,dabei 2 Päckchen Vanillinzucker und Sahnesteif einrieseln lassen.

5.Tortenring um den unteren Boden stellen.1/4 Sahne daraufstreichen.2.Boden darauflegen.1/4 Sahne daraufstreichen.3.Boden darauflegen.Torte mit übriger Sahne leicht wellenförmig einstreichen,mindestens 1 Stunde kalt stellen.

6.100 gr Sahne steif schlagen und die Torte mit der Sahne ,den Minz Täfelchen und der gehackten Pistazien dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Minz-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Minz-Torte“