Mozart-Torte

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Eier 4
Zucker 100 g
Speisestärke 75 g
Backpulver 0,5 TL
Schlagsahne 550 ml
Vollmilch-Kuvertüre 200 g
Zartbitter-Kuvertüre 100 g
ungesalz. Pistazienkerne 50 g
Marzipan-Rohmasse 150 g
Puderzucker 50 g
Vanillezucker 1 Pck.

Zubereitung

1.Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, Zucker einrieseln lassen. Eigelb einzeln darunter schlagen.

2.Mehl, Stärke und Backpulver mischen, und unterheben.

3.Springform 26 cm füllen und im heißen Ofen bei 175 Grad 30 min. backen. Auskühlen.

4.100g Sahne erhitzen. Vollmilch-Kuvertüre darin schmelzen. Ca. 1 Std. abkühlen lassen. 300g Sahne steif schlagen.

5.Zartbitter-Kuvertüre raspeln. Pistazien mahlen.

6.Mit Pistazien, bis auf 2 EL, und Hälfte Kuvertürraspeln unter die geschmolzene Kuvertüre heben

7.Boden zweimal teilen.

8.1/3 Schoko-Sahne auf den unteren Boden streichen, den 2. Boden darauflegen. Ca. 2 Std. kühlen.

9.Mit weiterem 1/3 Schoko-Sahne belegen, 3. Boden darauf legen. Torte mit Rest Schoko-Sahne einstreichen.

10.Marzipan mit dem Puderzucker verkneten und z. einem Kreis von 26cm ausrollen. Marzipan auf die Torte legen.

11.Tortenrand mit Kuvertüreraspeln verzieren.

12.150g Sahne mit Vanillezucker steif schlagen...

13.Torte damit verzieren und mit Pistazien bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mozart-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mozart-Torte“