Glutenfreier Schoko Walnusskuchen

Rezept: Glutenfreier Schoko Walnusskuchen
gänzlich OHNE Mehl und trotzdem traumhaft gut
17
gänzlich OHNE Mehl und trotzdem traumhaft gut
6
3129
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Rührteig
200 gr.
Zartbitterschoko
10 Stk.
Eier
100 gr.
Kristallzucker
100 gr.
Backzucker
200 gr.
Walnüsse
1 EL
Rum
Creme
110
Zartbitterschoko
110
Butter
1 EL
Rum
1 ganzes
Ei
2 TL
Vanillezucker
Schokoglasur
100 gr.
Zartbitterschoko
100
Butter
einige
Walnußhälften
reichlich
Marillenmarmelade
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.11.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2131 (509)
Eiweiß
7,3 g
Kohlenhydrate
48,2 g
Fett
30,5 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Glutenfreier Schoko Walnusskuchen

ZUBEREITUNG
Glutenfreier Schoko Walnusskuchen

Vorbereitung
1
erstmal die schokolade für den rührteig im lauwarmen backrohr sanft schmelzen - die walnüsse gemeinsam mit dem kristallzucker in der moulinex zu sehr feinen bröseln mahlen - eier trennen
Rührteig
2
dotter und backzucker schaumig rühren - rum zufügen - die flüssige schokolade einrühren - die hälfte der walnuß/zuckerbrösel einrühren - schnee schlagen - zuletzt händisch mit dem schneebesen abwechselnd die restliche nußmischung und den schnee unterheben - den rührteig in eine mit backpapier ausgekleidete form füllen und im vorgeheizten backrohr bei 180 grad ca. 50 min. backen ( stäbchenprobe!) - danach den kuchen auf einem gitter abkühlen lassen
Schokocreme
3
die zartbitterschokolade für die creme gemeinsam mit der butter im wasserbad über dampf schmelzen - rum und vanillezucker einrühren - das ganze ei dazu und alles schaumig rühren - kaltstellen - die creme im ausgekühlten zustand nochmals mit dem mixer aufschlagen
Fertigstellung
4
den ausgekühlten kuchen nun in der mitte durchschneiden - schnittflächen dünn mit heißer marmelade bestreichen - die schokocreme gleichmäßig auf der schnittfläche verteilen - danach den oberteil des kuchens wieder draufsetzen
Glasur
5
damit die glasur schön glatt wird bestreicht man alle außenflächen des kuchens ebenfalls mit der heißen marmelade - währenddessen die marmelade gut antrocknet, wird die schokolade für die glasur gemeinsam mit der butter im wasserbad sanft geschmolzen - wenn die schokoglasur gut flüssig geworden ist, wird sie über den kuchen gegossen und gleichmäßig verteilt - zuletzt die walnußhälften in die noch weiche glasur drücken

KOMMENTARE
Glutenfreier Schoko Walnusskuchen

Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Dein Kuchen sieht aus wie gemahlt. LG Brigitte
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Kuchen backen kann ich nicht und darf ich nicht, aber selbst mir als völlige Niete auf diesem Gebiet, war Kuchenbacken o h n e Mehl unmöglich. Aber die Emarie machts möglich!! Super und LG.v.Manfred !
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Außerdem sind Deine mitgelieferten Bilder preisverdächtig ! Das mußte ich noch unbedingt sagen !
Benutzerbild von Miez
   Miez
... sweet dreams are made of this
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
eine rz-idee die mich echt dazu verleitet das rz mit zunehmen. danke dafür der ist echt gelungen. glg tine
Benutzerbild von sternschnuppe23
   sternschnuppe23
man,emari sieht dein kuchen lecker aus!wie ich dich kenne, hat er auch so geschmeckt.lg christel
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Dein Kuchen sieht traumhaft aus. Alles sehr schön beschrieben. 5* gerne und viele Grüße Frank.

Um das Rezept "Glutenfreier Schoko Walnusskuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung