Herzhafter Hühnchen-Kichererbsen-Kuchen

1 Std 15 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tarte Teig 500 Gramm
Hühnchenfilet gegrillt 650 Gramm
Mais Körner 285 Gramm
Zwiebel frisch 1 Stück
Knoblauchzehe 2 Stück
Butter 2 EL
Rosmarin frisch etwas
Selleriesalz etwas
Pfeffer etwas
Für den Maishummus
Mais Körner 140 Gramm
Kichererbsen Konserve abgetropft 250 Gramm
Butter 1 EL
Thymian frisch etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Für das Maisobers
Mais Körner 140 Gramm
Sahne 125 ml
Butter 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

"Gerichte-Geschichte"

1.Ein bei uns beliebter herzhafter Kuchen mit französischen (Tarte) und südamerikanischen (Mais, Huhn) Einflüßen als österreichische Hausmannskost.

Vorbereitung

2.Ca. 650 Gramm gegrilltes Hühnerfleisch, Brat- oder Grillhuhn vom Knochen trennen. Alternativ Hühnerfleisch mit Brathuhngewürz würzen und grillen.

3.Das Fleisch mit einer Gabel zerpflücken.

4.Mein Rezept für eine Würzmischung findest du hier: Österreichisches Brathuhn (Brathendl) mit Semmelfülle

Das Maisobers, der Sahnemais

5.Die Butter zerlassen, den Mais unterrühren und mit dem Kochlöffel zerdrücken.

6.Die Sahne zugeben, aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf kleiner Stufe leicht einkochen lassen.

Der Mais-Hummus

7.Mais, Kichererbsen, Butter und die Blätter von 2 Thymianzweigen mit einem Pürierstab gut vermengen und pürieren.

8.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Hühnerfülle

9.Butter zergehen lassen, die Zwiebel und den gepressten Knoblauch anschwitzen. Danach das zerpflückte Hühnerfleisch und den Mais zugeben.

10.Alles kurz erhitzen, mit Rosmarin würzen und mit etwas Wasser ca. 10 Minuten köcheln lassen

11.Mit Selleriesalz und Pfeffer abschmecken.

Der Kuchen, die Tarte

12.Eine Springform mit Butter bestreichen, mit der Hälfte des Teigs auslegen.

13.Den Boden mit dem Humus gleichmäßig bestreichen.

14.Nun die Fülle eben verteilen und mit dem Maisobers übergießen.

15.Die zweite Hälfte des Teigs abschließend als Kuchendeckel verwenden. Überschüssigen Teig zu einer Schlange formen und den Rand damit verschließen.

16.Alles im vorgeheizten Backrohr bei ca. 180 Grad 45 Minuten backen.

Alternative

17.Die Fülle direkt mit dem Sahnemais vermengen und ohne Wasser 10 Minuten simmern lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Herzhafter Hühnchen-Kichererbsen-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Herzhafter Hühnchen-Kichererbsen-Kuchen“