SPÄTZLE "schwäbisch"

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
SPÄTZLE:
Eier 4 Stk.
Mehl 250 gr.
Salz 1 TL
Paprika/Zwiebelspezialsoße:
Zwiebel 2 Stk.
Paprikaschote Konserve abgetropft 3 Stk.
eingelegter Knoblauch -siehe mein KB 1 EL
Gemüsebrühe-Pulver 1 EL
Tomatenmark 1 EL
Wasser 200 ml
Frischkäse 200 gr.
Milch 200 ml
Sojasoße dunkel 1 EL
Chilipaste 1 TL
Schnitzel:
Schweineschnitzel aus der Oberschale 2 Stk.
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüss etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
757 (181)
Eiweiß
6,6 g
Kohlenhydrate
21,4 g
Fett
7,6 g

Zubereitung

1.Für die Spätzle alle zutaten miteinander verrühren bis der Teig Blasen schägt, und zäh vom Kochlöffel fliesst. Einen grossen Topf der zur hälfte mit Salzwasser gefüllt ist, aufsetzen. Den Teig Portionsweise mit der Spätzlespresse, der Lochplatte oder vom Brettle geschabt ins kochende Wasser geben. 2 mal je Portion aufkochen lassen, abschöpfen. Warm stellen.

2.Die Schnitzel parieren und klopfen. Mit Salz, Pfeffer und edelsüssem Paprika würzen und in einer Pfanne mit wenig Öl anbraten.

3.Inzwischen die Zwiebeln in halbe Ringe und den Paprika in Streifen schneiden. In einem Topf die Zwiebel, den Knobi und das Tomatenmark anbraten. Nach und nach Paprika, Chilipaste, Sojasoße und Frischkäse dazugeben. Mit dem Wasser aufgiessen und noch die Milch (geht auch mit Sahne) dazugeben. Alles etwas einköcheln lassen.

4.Für die Spätzle gibt`s übrigens eine Faustregel: pro Person: 2 Eier, 125 gr. Mehl, 1/2 Tl Salz Es gibt auch Rezepte die mischen Mineralwasser oder so rein, aber "des isch halt net schwäbisch"!!! Die Spätzle werden halt nicht so kernig, eher schwammig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „SPÄTZLE "schwäbisch"“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„SPÄTZLE "schwäbisch"“