Schwabentopf nach Art des Hauses

1 Std 40 Min mittel-schwer
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Kalbsfleisch 500 gr.
Mehl 1 TL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Öl 1 Schuss
Soße: etwas
Pilze 15 Stk.
Zwiebeln 5 Stk.
Butter 1 TL
Wasser 0,5 l
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Muskat 1 Msp
Soßenbinder 1 TL
Sahne 1 Schuss
Spätzle: etwas
Mehl 500 gr.
Eier 5 Stk.
Wasser lauwarm 350 ml
Salz 1 TL
Muskat 1 Msp
Käse 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
720 (172)
Eiweiß
7,6 g
Kohlenhydrate
19,5 g
Fett
7,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
1 Std 40 Min

1.Alle Zutaten für den Spätzleteig miteinander verrühren und anschließend zu einem Teig schlagen, bis dieser Blasen wirft.

2.Nun Wasser mit Prise Salz zeitgleich aufsetzen und aufkochen. Dann den Teig mit einem Spätzlehobel in das heiße Wasser schaben. Sobald die Spätzle an der Oberfläche schwimmen, abschöpfen und in kaltem Wasser abschrecken.

3.Danach die fertigen Nudeln in eine Auflaufform schichten und etwas Käse darüber geben.

4.Jetzt die Pilze und 1 Zwiebel putzen bzw. abziehen und klein schneiden. Die Zwiebel in Butter anschwitzen, die Pilze zufügen und das Ganze mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Anschließend das Wasser hineingießen und aufkochen. Danach Bindemittel nach Bedarf und Sahne zufügen, bis das Ganze cremig ist.

5.Das Kalbsfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wälzen. Dann in Öl braten, bis es braun ist.

6.Im Anschluss das Fleisch auf die Spätzle setzen, die Soße darüber verteilen, etwas Spätzle und Käse darüber schichten und das Ganze im Ofen ca. 30 Minuten bei 140 °C garen.

7.Zum Schluss die restlichen Zwiebeln in einer Pfanne in Öl anrösten. Die Röstzwiebeln, wenn der Schwabentopf fertig ist, darüber streuen und das Gericht mit etwas gehackter Petersilie garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwabentopf nach Art des Hauses“

Rezept bewerten:
4,71 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwabentopf nach Art des Hauses“