Nudeln: Hokkaido Petersilien Spätzle

1 Std 10 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hokkaido-Kürbis 500 gr.
Mehl 550 gr.
Eier Freiland 3 Stk.
Gemüsebrühe 100 ml
Petersilie glatt frisch 1 Bd
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Salz etwas
Pfeffer weiß gemahlen etwas
Butter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
728 (174)
Eiweiß
5,3 g
Kohlenhydrate
36,0 g
Fett
0,7 g

Zubereitung

... Vorbereitung ...

1.Kürbis waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Die Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen, die Würfel dazu geben und alles ca.15 min. leicht köcheln lassen bis sie weich sind. Sollte noch Flüssigkeit im Topf sein, diese über einem Sieb abgießen..Sud evtl. auffangen. kann später ( sollte der Teig zu fest sein ) noch verwendet werden.

2.Den gekochten Kürbis zu Mus pürieren und abkühlen lassen. Die Petersilie waschen, trocknen und hacken.

... Spätzle Herstellung ...

3.Das Kürbismus mit dem Mehl, den Eiern, Muskat, Salz, Pfeffer und der Petersilie zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten, 20 -30 min. ruhen lassen.

4.Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen, den Teig mit einem Spätzlehobel oder Spätzlepresse in das kochende Wasser geben.

5.Die Spätzle in erhitzter Butter kurz anbraten, evtl. noch mit Salz und Muskat nach würzen.

6.Die Spätzle sind fertig wenn sie oben schwimmen. Mit einem Schaumlöffel heraus nehmen und in kaltem Wasser abschrecken,über einem Sieb abtropfen lassen.. Vorgang wiederholen bis der Teig aufgebraucht ist.

... Tipp ...

7.Gekochte Spätzle abwechselnd mit geriebenem Käse in eine Auflaufform schichten und bei 160 ° im Ofen backen, bis der Käse geschmolzen ist. Mit gebräunen Zwiebeln servieren.

8.Dazu gab es Rinder-Schmorbraten in einer Balsamico Rotweinmarinade.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudeln: Hokkaido Petersilien Spätzle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudeln: Hokkaido Petersilien Spätzle“