Hack-Oliven-Apfel-Pfanne

Rezept: Hack-Oliven-Apfel-Pfanne
mit Nüssen und Rosinen
3
mit Nüssen und Rosinen
00:25
1
879
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Hackfleisch
1 EL
Öl
1 Stk.
Zwiebel
1 Stk.
Knoblauchzehe
1 Stk.
Chilischote oder 1/2 TL Chiliflocken
1 EL
Tomatenmark
400 g
gehackte Tomaten aus der Dose
150 ml
Rinderbrühe
2 Stk.
säuerliche Äpfel z. B. Jonagold
1 Glas
grüne Oliven
60 g
Rosinen
Salz, Pfeffer
0,5 TL
Paprika edelsüß
0,5 TL
Paprika rosenscharf
1 Msp
Zimt
0,5 TL
Mexikanisches Gewürz, z. B. Taco- oder Burritogewürz
1 Spritzer
Tabasco
60 g
Mandelstifte
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.03.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
967 (231)
Eiweiß
13,8 g
Kohlenhydrate
6,1 g
Fett
16,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Hack-Oliven-Apfel-Pfanne

Cashewcreme in der Kokosnuss Jorge Gonzalez

ZUBEREITUNG
Hack-Oliven-Apfel-Pfanne

1
Hackfleisch in einer großen Pfanne in etwas Öl krümelig braten. Zwiebel, Knoblauch und Chili fein hacken und mitdünsten. Tomatenmark darin anrösten. Mit gehackten Tomaten und Rinderbrühe ablöschen und aufkochen lassen.
2
Äpfel schälen und ca. 2 cm groß würfeln. Oliven abtropfen lassen. Beides mit den Rosinen unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, beiden Paprikapulversorten und Zimt würzen. Wer möchte gibt noch etwas Mexiko-Gewürz und Tabasco dazu. Bei aufgelegtem Deckel ca. 15 Minuten köcheln lassen.
3
Mandelstifte ohne Fett in einer Pfanne rösten und über das fertige Gericht streuen. Dazu passt z. B. Reis, Baguette, Bohnen...

KOMMENTARE
Hack-Oliven-Apfel-Pfanne

Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Mal etwas anderes gute Idee 5* LG Bruno

Um das Rezept "Hack-Oliven-Apfel-Pfanne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung