Cannelloni mit cremiger Hackfleischfüllung überbacken mit Tomatensugo

45 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Cannelloni 21
Füllung
Hackfleisch gemischt 400 g
Möhre 1
Knoblauchzehen 3
Crème fraîche 1 Becher
Olivenöl etwas
Oregano getrocknet 1 TL
Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Zucker etwas
Rauchpaprika 0,5 TL
Tomatensugo
Tomatenmark 3 EL
Zwiebel 1
Balsamico 150 ml
Tomaten geschält Konserve 500 g
Thymian getrocknet 1 TL
Parmesan etwas

Zubereitung

Füllung

1.Knoblauch schälen, fein hacken und zusammen mit Hackfleisch in Olivenöl scharf anbraten - mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Oregano würzen. Möhre grob raspeln und mit Cremefraiche und Hackfleisch vermengen - abschmecken und abkühlen lassen. Anschließend die Cannelloni damit füllen und in eine Auflaufform schichten.

Tomatensugo

2.Zwiebel schälen, klein würfeln und in Olivenöl mit Tomatenmark anrösten - mit Balsamico ablöschen - mit pürierten Dosentomaten aufgießen und einreduzieren. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und Zucker abschmecken. Die Soße leicht abkühlen lassen und über die Cannelloni geben.

3.Frischen Parmesan fein reiben und darüber verteilen - im Ofen 15 Minuten bei 180°C überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cannelloni mit cremiger Hackfleischfüllung überbacken mit Tomatensugo“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cannelloni mit cremiger Hackfleischfüllung überbacken mit Tomatensugo“