Gyros-Spieß mit Tomatensalsa

25 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefilet 1 St
Knoblauchsalz, Gyrosgewürz etwas
Tomaten 2 St
Zwiebel 1 St
Knoblauchzehe 1 St
glatte Petersilie 1 EL
Salz, Pfeffer, Chiliflocken etwas
Zitrone, Zucker, Olivenöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.FÜR DIE TOMATENSALSA Die Tomaten in grobe Würfel, die Zwiebel in feine Würfel schneiden und mit 2 EL Olivenöl und zerdrücktem Knoblauch vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken würzen und zum Schluß mit einer Prise Zucker und einem Spritzer Zitrone abschmecken.

2.Schweinefilet in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Knoblauchsalz und Gyrosgewürz bestreuen und auf die Spieße stecken. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße darin jeweils 3-4 Minuten von jeder Seite braten. Die Gyrosspieße auf die Teller plazieren und die Tomatensalsa darüber geben.darüber geben. Dazu passen Backkartoffeln mit Tsatsiki.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gyros-Spieß mit Tomatensalsa“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gyros-Spieß mit Tomatensalsa“