Gewürzmischung: Bruschettagewürz

4 Std 15 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zwiebel 1 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
getrocknete Tomaten 150 Gramm
Gemüsepaprika rot frisch 0,5 Stück
Champignons getrocknet 10 Gramm
Basilikum getrocknet 2 Esslöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Teelöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
782 (187)
Eiweiß
12,9 g
Kohlenhydrate
27,4 g
Fett
2,6 g

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel in dünne Viertel Ringe, Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Paprika von der Unterseite her in feine Ringe schneiden.

2.Alles auf ein Backblech legen und bei 80°C und offener Ofentür ca. 4 Stunden trocknen. Die letzte Stunde die getrockneten Tomaten mit dazu geben.

3.Die Tomaten in kleine Stücke schneiden und zusammen mit Zwiebeln, Knoblauch, Paprika und Pilzen in der Küchenmaschine zerkleinern.

4.Mit getrocknetem Basilikum und Pfeffer mischen. Salz ist nicht notwendig, denn die getrockneten Tomaten hatten genug davon. Luftdicht verschließen.

5.Mit Öl angerührt kann man dieses Gewürz sehr gut zum Marinieren von Fleisch verwenden, aber auch zum Würzen von Bruschetta, Ragú oder Bolognese ist es geeignet. Wer es schärfer mag, der mische noch Chiliflocken mit dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gewürzmischung: Bruschettagewürz“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gewürzmischung: Bruschettagewürz“