Skrei unter Apfel-Fenchel-Haube mit Gremolata-Tomaten

Rezept: Skrei unter Apfel-Fenchel-Haube mit Gremolata-Tomaten
9
8
1461
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Skrei unter Apfel-Fenchel-Haube
400 g
Skrei-Filet
1
Fenchelknolle
2
Knoblauchzehen
1 Prise
Zucker
100 ml
Gemüsebrühe
50 g
Mandelblättchen
1 Handvoll
frische Dillspitzen
1
Zitrone, der Saft
0,5
grüner Apfel
70 g
Butter
Salz
Pfeffer
Öl
Gremolata-Tomaten
2 kleine
Coeur de boeuf
1 Bund
Blattpetersilie
1
Zitrone, die Schale hauchdünn mit einem Sparschäler abgeschält
2
Knoblauchzehen
Pistazienöl
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.02.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1448 (346)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
4,2 g
Fett
34,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Skrei unter Apfel-Fenchel-Haube mit Gremolata-Tomaten

Himbeer - Coctaile

ZUBEREITUNG
Skrei unter Apfel-Fenchel-Haube mit Gremolata-Tomaten

Skrei unter Apfel-Fenchel-Haube
1
Den Fenchel halbieren, entstrunken und das Fenchelgrün erstmal beiseite legen. Die Fenchelknolle in kleine Würfel schneiden und zusammen mit der Gemüsebrühe, dem Knoblauch und der Prise Zucker 5 Minuten köcheln lassen und dann etwas abkühlen lassen.
2
Die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett anrösten und dann abkühlen lassen. Dann den gekochten Fenchel, die gerösteten Mandeln, das Fenchelgrün und den Dill fein pürieren. Es sollte eine streichfähige Masse bei rumkommen. Ist die Masse zu fest, ein wenig Olivenöl unterrühren.
3
Eine feuerfeste Form einölen und das portionsweise geschnitte Skreifilet hineinlegen, etwas salzen und pfeffern. Die Filets dann schön mit der Fenchelpaste einstreichen. Dann den halben grünen Apfel entkernen und mit der Schale fein hobeln. Die Apfelscheiben dachziegelartig auf der Fenchelpaste schichten.
4
Dann ab damit für ca. 15 Minuten in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen geben. In der Zwischenzeit die Butter in einem kleinem Pfännchen bei mittlerer Hitze schmelzen, köcheln lassen, wenn sie beginnt, zu bräunen, sofort vom Herd ziehen.
5
Zum Anrichten die Nussbutter über die Skreifilets träufeln.
Gremolata-Tomaten
6
Den Knoblauch, die Zitronenschale und die Blattpetersilie im elektrischen Zerkleinerer fein hacken. Dann in eine Schale geben und mit etwas Pistazienöl vermischen, so dass eine Art Dressing entsteht. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Coeur de Boeuf entstrunken und in mundgerechte Stücke schneiden und dann mit dem Gremolata-Dressing mischen.
7
Die Tomaten mit dem Fisch anrichten. Bei uns gab es ein wenig KaPü dazu, aber Baguette ist auch gut vorstellbar.

KOMMENTARE
Skrei unter Apfel-Fenchel-Haube mit Gremolata-Tomaten

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine sehr köstliche Zubereitung, eine tolle Rezeptur, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von SuppenGeniesser
   SuppenGeniesser
das Gericht gefällt mir weil der "Skrei" ein sehr leckerer Fisch und mit der Kruste ein absolutes Leckerlie ist. aber....was vestehst du unter "Nussbutter ", in deiner Angabe bräunst du nur Butter !!!...andere Regionen andere bezeichnungen ?.......vg vom SuppenGeniesser
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ich habe auch noch eine Portion Skrei eingefroren......jetzt weiß ich, was ich damit sicherlich anstellen werde ;-))). LG Geli
Benutzerbild von jeannie249
   jeannie249
Stark! Das gibt 5***** und LG Jana
Benutzerbild von jeannie249
   jeannie249
Stark! Das gibt 5***** und LG Jana

Um das Rezept "Skrei unter Apfel-Fenchel-Haube mit Gremolata-Tomaten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung