GESCHMORTER FENCHEL IM SAFRAN - GEMÜSESUD / FENOUIL BRAISÉ AU SAFRAN

Rezept: GESCHMORTER FENCHEL IM SAFRAN - GEMÜSESUD  /  FENOUIL BRAISÉ AU SAFRAN
Fenchel - das leider viel zu oft verkannte Gemüse
19
Fenchel - das leider viel zu oft verkannte Gemüse
00:50
14
3802
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 Stk.
Fenchel frisch
1 Stk.
Zwiebel frisch
6 Stk.
Knoblauchzehen
0,5 Stk.
Zitrone unbehandelt
3 Stk.
Rosmarinzweige
6 Stk.
Thymianzweige
4 Stk.
Lorbeerblätter
Salz und Pfeffer aus der Mühle
6 Pr
Safranfäden
50 gr.
Butter
5 cl
Olivenöl extra vergine
1,5 dl
Weisswein
5 dl
Gemüsefond
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.02.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
690 (165)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
3,8 g
Fett
16,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
GESCHMORTER FENCHEL IM SAFRAN - GEMÜSESUD / FENOUIL BRAISÉ AU SAFRAN

ZUBEREITUNG
GESCHMORTER FENCHEL IM SAFRAN - GEMÜSESUD / FENOUIL BRAISÉ AU SAFRAN

Vorbereiten / Mise - en - place :
1
Fenchel waschen und das äussere Deckblatt wegschneiden oder mit dem Sparschäler der Länge nach abschälen, um die äusseren festen Fasern zu entfernen. Den Fenchel halbieren und den Strunk so herausschneiden, dass die einzelnen Hälften nicht auseinander fallen. Das Fenchelgrün wegschneiden und beiseite legen. Die Zitronenhälfte mit der Schale in drei bis vier Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, die Zwiebel in Würfel und die Knoblauchzehen in Scheiben oder Stifte schneiden. Kräuter abspülen und trockentupfen und den Gemüsefond aufkochen. Den Backofen auf 160° C vorheizen.
Zubereitung :
2
In einer weiten Pfanne das Olivenöäl zusammen mit der Butter heiss werden lassen. Zwiebeln, Knoblauch, Lorbeer, Rosmarin und Thymian zugeben und gut anschwitzen. Die Fenchelhälften nebeneinander auf der Schnittfläche in den Topf geben, die Zitronenscheiben dazulegen, etwas andämpfen und mit dem Weisswein ablöschen. Den Safran darüber verteilen und den Weisswein sirupartig reduzieren. Nun den Gemüsefond bis maximal 3/4 der Höhe des Fenchels angiessen, mit Salz und Pfeffer würzen, einmal aufkochen und mit einem gebutterten Papier bedecken. Deckel auflegen und in den Ofen schieben und je nach Grösse des Fenchels zwischen 25 - 40 Minuten weich schmoren. Zwischendurch mit der Nadelprobe prüfen.
Anrichten und Tipps :
3
Den Fenchel aus dem Fond heben, gut abtropfen und mit einem Butterpinsel anstreichen, oder den Fenchel der Länge nach in Scheiben schneiden, etwas flach drücken, mit Reibkäse bestreuen und leicht gratinieren. Den Fenchelsud abpassieren. Mit dem Sud lassen sich hervorragend sowohl eine Fischsuppe aus Süsswasserfischen wie auch eine Bouillabaisse ansetzen...

KOMMENTARE
GESCHMORTER FENCHEL IM SAFRAN - GEMÜSESUD / FENOUIL BRAISÉ AU SAFRAN

Benutzerbild von greeneye1812
   greeneye1812
ich esse Fenchel sehr gerne - dein Rezept sieht optisch total verführerisch aus - sehr gute Präsentation und gelungene Fotos!
Benutzerbild von sonja54
   sonja54
Habe heute dieses ausgezeichnete Rezept ausprobiert und es ist A - super gelungen und B - es hat auch ausgezeichnet geschmeckt!!!! Vielen Dank nochmal für diese Feinheit! GLG, Sonja
Benutzerbild von chrissi720
   chrissi720
Richtig lecker ... feine Rezeptur ... mag ich sehr gerne ... für Dich 5* LG Christa
   Kuechenfee7
Grandios! Ich hatte nichts anderes von Dir erwartet :-) 5***** und herzliche Grüße! Uta
Benutzerbild von sonja54
   sonja54
Alles daheim, das kommt nächste Woche auf den Speiseplan. Jetzt brauche ich wenigstens nicht mehr lange nach einem geeigneten Fenchel-Rezept suchen!!! 5***** und GGVLG, Sonja

Um das Rezept "GESCHMORTER FENCHEL IM SAFRAN - GEMÜSESUD / FENOUIL BRAISÉ AU SAFRAN" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung