Fenchel-Risotto mit Speck

1 Std 5 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schalotten frisch 2
Fenchelknolle mit Grün 1 grosse
Rapsöl 1 EL
Risotto-Reis 150 gr.
Weißwein 50 ml
Gemüsebrühe heiß 800 ml
Bacon-Scheiben 70 gr.
Pecorino 40 gr.
Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
475 (114)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
10,9 g
Fett
6,4 g

Zubereitung

1.Schalotten abziehen und in feine Würfel schneiden.1 El Öl in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin bei mittlerer Hitze 2 Min.dünsten.

2.Fenchel putzen ,dabei das zarte Grün beiseitelegen .Fenchel halbieren ,den Strunk keilförmig herausschneiden .Fenchel in ca.1cm breite Stücke schneiden. Die Hälfte des Fenchels zugeben und 2 Min.mitdünsten .Reis zugeben kurz mitdünsten lassen.Mit Wein ablöschen und einkochen lassen .So viel heiße Brühe zugießen ,dass der Reis vollständig bedeckt ist .

3.Offen bei mittlerer Hitze und gelegentlichem Rühren 20-25 bissfest garen. Immer wieder etwas heiße Brühe zugießen ,sobald sie vom Reis fast aufgesogen ist.Nach 7 Min.den restlichen Reis untermischen.

4.Pecorino fein reiben .Baconscheiben in Stücke schneiden ,in einer Pfanne ohne Öl knusprig braten.Zwei Drittel vom Pecorino und den Risotto mischen. Fenchelgrün hacken .Fenchel-Risotto auf Tellern anrichten ,mit Speck ,Fenchelgrün und restlichen Pecorino bestreuen,pfeffern und servieren .

Auch lecker

Kommentare zu „Fenchel-Risotto mit Speck“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fenchel-Risotto mit Speck“